Spielberichte
Zweite:    SF Biggetal 2 - SC Drolshagen   0:5 16.05.2013
Zweite siegt 5:0


Gegen das Tabellenschlusslicht SF Biggetal 2 kam die Zwote zu einem ungefährdeten 5:0 Erfolg. Die Tore zur 3:0 Pausenführung erzielten Jörg Alberts, ein Eigentor und Thomas Hilbig. In der zweiten Halbzeit erhöhte Mike Gastreich mit einem Doppelpack auf 5:0.

Am 26. Mai geht es im Spitzenspiel gegen den SC Bleche-Germinghausen! Anstoß ist um 13.00 Uhr auf dem Buscheid!
Veröffentlicht von: Sebastian Blank Biggetal, Kunstrasen, ME



Erste:    SF Biggetal - SC Drolshagen   3:5 15.05.2013
Verdienter Auswärtssieg nach Meisterfeierlichkeiten


SF Biggetal - SCD 3:5 (1:1)

Schon drei Tage nach dem Meistersonntag ging es für die Drolshagener Jungs am Mittwochabend zum nächsten Pflichtspiel zu den Sportfreunden aus Biggetal.
In der ersten Halbzeit sahen die Zuschauer ein eher ausgeglichenes Spiel; die 0:1-Führung durch Stamm glichen die Gastgeber zum 1:1-Pausenstand aus.
Nach der Pause verschärften die Violetten das Tempo und gingen durch Peter Ohm und wiederum Patrick Stamm mit 1:3 in Führung. In der Folgezeit erhöhten Beekhuis mit einem gezielten Schuss in den linken oberen Winkel und Mike Schürholz per Freistoß auf 1:5. Die Biggetaler kamen durch einen Doppelschlag fünf Minuten vor Spielende noch auf 3:5 heran, konnten jedoch den verdienten Sieg der Buscheid-Elf nicht ernsthaft gefährden.

Nach dem spielfreien Pfingstwochende (Sonntag Pfingstturnier in Bonzel) geht es am 26.Mai gegen die Mannschaft aus Oberhundem zu Hause am Buscheid weiter.

Man sieht sich! 
Veröffentlicht von: Markus Niklas Biggetal, Kunstrasen, ME



Dritte:    SC Drolshagen - SV Dahl/Friedrichsthal 2   1:1 14.05.2013
Dritte verschenkt Punkte


Kreisliga D3, Dienstag, 14. April 2013
SC Drolshagen 3 - SV Dahl / Friedrichsthal 2

Wie so oft in dieser Saison, gut gespielt, mehr Ballbesitz und Spielanteile aber kein Sieg.
In der jetzigen Saisonphase zwar nicht mehr so entscheidend, aber trotzdem sehr ärgerlich das wir einfach viel zu viel liegen lassen.
Unser Gast aus der Kreisstadt ging in der 36. Minute mit der ersten Torchance in Führung.
Wir dagegen erarbeiten uns Chance um Chance und kommen nicht entscheidend zum Abschluss.
Einzig unser Capitano, Tim Holstein, rettete uns dann in der 72. Minute zumindestens noch den einen Punkt.

Jetzt gilt es die verbleibenden drei Spiele ordentlich zu Ende zu bringen und Platz 5 zu erobern.

In diesem Sinne
Veröffentlicht von: Oliver Prinz Hauptspielfeld, ME



Damen2:    SC LWL 05 - SC Drolshagen   4:0 14.05.2013
Trotz eines ordentlichen Spiels verliert die Damen 2 4:0 gegen LWL


Eigentlich kam man gut ins Spiel, doch die LWLer konnten aufgrund schneller Spielerinnen in ihren Reihen immer mal wieder Konter setzen, die schon nach der 9. Minute zum Rückstand führten. Nach dem Gegentreffer probierten die Damen den Ausgleich zu erzielen und kamen auch manches Mal zum Torabschluss, blieben aber auch durch die sichere Torhüterin der Gastgeber ohne Erfolg. Kurz vor der Halbzeit konnten die Gegner dann erneut durch einen Konter auf 2:0 erhöhen.
Leider setzte sich auch das Verletzungspech der Zweiten fort, sodass schon zu Beginn der zweiten Halbzeit alle drei möglichen Wechselmöglichkeiten genutzt worden waren. Neben der dadurch ausgelösten Unruhe sind auch die aus Drolshagener Sicht fragwürdigen Entscheidungen des Schiedsrichters nicht unschuldig daran, dass die LWLer auf 3:0 erhöhen konnte. Die Drolshagenerinnen bauten zwar Druck nach vorne auf, doch die Abwehr der Gastgeber stand kompakt. Man erspielte durch Ecken und Distanzschüsse zahlreiche Chancen, die aber leider alle von der gegenerischen Torfrau abgefangen werden konnten. Aus stark abseitsverdächtiger Position fiel dann der 4:0 Endstand, der zu Diskussionen führte, die nicht nur auf dem Spielfeld stattfanden.
Unter Strich eine Niederlage, die in der Höhe nicht verdient ist.
Veröffentlicht von: Simon Galler Weltringhausen, ME



B1-Juniorinnen:    SC Drolshagen - SV Waldesrand Linden   7:1 12.05.2013
Überzeugender Sieg am letzten Sonntag


Die Gäste aus Waldesrandlinden wollten gerne Sonntagabend spielen,
damit sie auch komplett in Drolshagen antreten konnten.
Man merkte von der 1 min an das es für die Bochumer um den Abstieg geht, sie standen sehr kompakt und haben ihr Spiel auf schnelle Konter aufgebaut.
Aber wir hatten das Spiel im Griff und haben von Beginn an Druck ausgeübt. Nach dem ersten Tor von Viviane (17 min)  wurden wir immer stärker. Deswegen war es auch nicht überraschend, dass die Tore fielen.
 36 min Viviane
38 & 48 min Jessica
68 min Marie
78 & 80 min Pia
Das einzige Gegentor zum 4:1 (56 min) konnte die Leistung nicht schmälern.
Fazit:
Unsere beste Saisonleistung, sogar in dieser Höhe verdient. Alle Tore (außer dem Strafstoß zum 7:1) sind aus dem Spiel raus gefallen und teilweise sind sehr schön Spielzüge mit Toren belohnt worden.
Kader:

Lara-Rita-Linda-Sevval-Larissa-Cocc-Pia-Jessica-Jaqueline-Marie-Viviane-Alicia-Levke-Ines
Veröffentlicht von: Albert Martin Hauptspielfeld, ME



Zweite:    SC Drolshagen - SG Kleusheim/Elben 2   4:0 12.05.2013
Zweite siegt 4:0


Im Heimspiel gegen die Reserve von Kleusheim/Elben gewann der SC mit 4:0. In einer überlegen geführten ersten Halbzeit fehlten bis auf den Führungstreffer von Benno Wigger nach 11. Minuten lange Zeit die Tore. Erst Matthias Wolf in der 42. und Sven Gonschior in der 45. Minute erhöhten auf 3:0. In der 2.Halbzeit nutzte der SC die herausgespielten Chancen lange Zeit nicht, bis kurz vor Schluss Mike Gastreich auf 4:0 erhöhte. Ein verdienter Sieg der bei besserer Chancenauswertung höher ausgefallen wäre. Am Donnerstag spielt die Reserve um 19:00 Uhr in Biggetal.
Veröffentlicht von: Matthias Wuerde Hauptspielfeld, ME



Dritte:    SC Drolshagen - FC Möllmicke   8:2 11.05.2013
Dritte mit Kantersieg


Kreisliga D3, Samstag, 11. Mai 2013
SC Drolshagen 3 - FC SF Möllmicke 2 8:2 (6:0)

Nach der Klatsche am vergangenen Dienstag gegen Iseringhausen haben die Jungs heute eine sehr gute erste und eine normale zweite Halbzeit gespielt und durch das im ersten Durchgang sehr konsequente nutzen der herausgespielten Torchancen, kommt am Ende dann ein so deutliches Ergebnis heraus.

Zur Torfolge:
1:0 in der 26. Minute (Foulelfmeter) Christopher Wagner
2:0 in der 27. Minute Manuel Hupertz
3:0 in der 30. Minute Christopher Wagner
4:0 in der 40. Minute Arber Krasniqi
5:0 in der 41. Minute Tim Holstein
6:0 in der 44. Minute Christopher Wagner
6:1 in der 55. Minute Marc Hofmann
6:2 in der 60. Minute Fabian Wacker
7:2 in der 88. Minute Abdul Souleiman
8:2 in der 90. Minute Tim Holstein

Aufstellung SCD 3
Christopher Knoll, Adrian Parczyk (80. Minute Marius Schröder) - Nikolaos Rothstein - Peter Schürholz - Sebastian Gruber, Tim Holstein - Johannes Clemens - Manuel Hupertz (80. Minute Thomas Hilbig) - Arber Krasniqi, Christopher Wagner (84. Minute Christian Beekhuis), Abdul Souleiman

Bereits am Dienstag geht es mit dem Heimspiel gegen Dahl/Friedrichsthal 2 (19:30 Uhr am Buscheid) weiter.

ABER, jetzt steht erstmal der morgige (Super) Sonntag im Vordergrund😉

Veröffentlicht von: Oliver Prinz Hauptspielfeld, ME



Damen1:    SC Drolshagen - RSV Meinerzhagen   8:1 09.05.2013
Riesenschritt zur Meisterschaft


Die Damen traten heute zum absoluten Knaller gegen den Tabellenzweiten RSV Meinerzhagen an mit dem Willen den Vorsprung von 10 Punkten zu verteidigen oder gar auszubauen. Dass dieses mit Bravour gelang war im Vorfeld keinesfalls sicher, doch zeigte sich einmal mehr, wenn es um etwas geht sind die SC Mädels auf den Punkt wach.
So wurde von Beginn an ein aggressives Vorchecking gespielt ohne die Defensive zu vernachlässigen, neudeutsch: kontrollierte Offensive!
Nach 5 ausgeglichenen Minuten wurde das Heft endgültig in die Hand genommen und die SC Damen diktierten vortan das Spiel. So gelang Sarah Stachelscheid bereits in der 9. Minute der Führungstreffer, den in der 17. Min. Ann-Katrin Lau das 2. Tor folgen ließ. 
Das 3. Tor, erzielt durch Ilonka Baberg brach endgültig den Bann und den Siegeswillen der RSV Damen. Nun hatte der Gastgeber, trotz des zwischenzeitlichen Anschlusstreffers, leichtes Spiel. So erhöhten Sarah (2), Anka und Lena Klein auf 7:1, bevor Carina Clemens den " entscheidendenden" Treffer zum Endstand von 8:1 erzielte. Alles in allem ein verdienter Sieg, vor einer würdigen Kulisse. Hier noch einmal ein Dank an die vielen Zuschauer!
Veröffentlicht von: Ralf Galler Hauptspielfeld, ME



Zweite:    GW Lütringhausen - SC Drolshagen   0:4 08.05.2013
Reserve siegt in Lütringhausen


Mit 4:0 gewann die Reserve ihr "letztes Hinrundenspiel" gestern in Lütringhausen. Gegen die sehr tief stehenden Gastgeber enwickelte sich 90 Minuten ein einseitiges Spiel. Nach schöner Vorarbeit von Sven Gonschior traf Jörg Alberts zum 1:0 in der ersten Halbzeit. Kurz nach Wiederanpfiff erhöhten Tim Willmes und wiederum Jörg Alberts zum 3:0.  Kurz vor Schluss erzielte Dennis Krämer mit einem direkten Freistoß das 4:0. Ein in der Höhe verdienter Sieg, der SC spielte konsequent nach vorne und in der Defensive konzentriert, Torhüter Dennis Jaques musste über 90 Minuten nicht einmal eingreifen. Am Sonntag erwartet der SC die Reserve von Elben/Kleusheim um 13:00  Uhr am Buscheid.
Veröffentlicht von: Matthias Wuerde Lütringhausen, Kunstrasen, ME



Dritte:    SC Drolshagen - SPVg. Iseringhausen   1:6 07.05.2013
Deftige Klatsche für die Dritte


Kreisliga D3, Dienstag, 7. Mai 2013
SC Drolshagen 3 - SPVg. Iseringhausen 1:6 (0:3)

Eine peinliche Heimniederlage für die Dritte im Derby gegen Iseringhausen.
Nach 8 Minuten bereits das 0:1 und damit war die vorgesehene Taktik, möglichst lange das 0:0 zu halten schon früh dahin.
Nach ca. 15 Minuten wurde dann aber endlich Fussball gespielt, doch die herausgespielten Chancen bis zur 35. Minute wurden alle nicht genutzt und nach 35. und 38. Minute dann der Doppelschlag zum 0:3.

Damit war die Party, die über lange Strecken der 1. Halbzeit sehr ausgeglichen war, mit diesem Zwischenstand praktisch auch schon entschieden.

In der 2. Halbzeit fielen dann drei weitere, überwiegend vermeidbare Gegentore.
Peter Schürholz war es dann in der 82. Minute vorbehalten das Ehrentor zum 1:6 zu erzielen.

Nach einem solchen Debakel und das auf eigenem Platz bleibt nur zu hoffen, das jetzt auch der letzte verstanden hat, das wir noch einiges tuen müssen um in der neuen Saison oben mitzuspielen.

Am Samstag geht es mit dem Heimspiel gegen Möllmicke 2 (15 Uhr Anstoß) weiter.


Veröffentlicht von: Oliver Prinz Hauptspielfeld, ME





<<  |  <  |  64  |  65  |  66  |  67  |  68  |  69  |  70  |  71  |  72  |  >  |  >>


Spiele
Momentan keine Spiele vorhanden.
Übersicht über alle Spiele hier.

Statistik
Online: 7
Hits insg.: 1057498
Hits heute: 340
Marktplatz
Mit Onlineeinkauf den SC unterstützen?
- Zanox-Programm
- NEU!!!
Boost-Project
Unser Drolshagen
Buscheidexpress
Buscheidexpress als Online Version? --> HIER entlang
Ehrenamt

Der SC Drolshagen unterstützt das Ehrenamt. Inhaber der Ehrenamtskarte zahlen bei allen Spielen des SC keinen Eintritt!
[Impressum] | [Hafttung/Datenschutz]