Spielberichte
<< Zurück


Sonntag, 05.10.2014 00:15UhrNiederschelden, ME
Erste:      SUS Niederschelden - SC Drolshagen 3:1


Erste unterliegt SuS Niederschelden

Eine verdiente 1:3-Niederlage kassierte die Erste am gestrigen Sonntag beim Auswärtsspiel im Rosengarten von Niederschelden. Damit rangiert die Mannschaft nach acht Spielen und nur vier Punkten weiterhin auf einem Abstiegsplatz.

Es waren grade mal drei Minuten gespielt, da sah sich die Kalisch-Elf mit einem frühen Rückstand konfrontiert. Nach einem Freistoß aus dem Halbfeld köpfte Simon-Robert Jenke den Ball zum 1:0 in die Maschen. Der Drolshagener Vorsatz so lange wie möglich die „Null“ zu halten war damit über den Haufen geworfen. In der Folgezeit hatten die Siegerländer mehrmals die Möglichkeit den Spielstand auf 2:0 oder auch 3:0 zu stellen, scheiterten aber am eigenen Unvermögen. Das Spiel des SCD wurde erst Mitte der ersten Halbzeit besser, ohne dass dabei aber auch nur eine nennenswerte Torchance heraussprang. Auf der anderen Seite führte einer der vielen Ballverluste im SCD-Mittelfeld zum zweiten Gegentreffer. Julian Kasprzik wurde auf der rechten Seite freigespielt und erhöhte aus kurzer Distanz auf 2:0. 43. Minute – zum denkbar ungünstigsten Zeitpunkt. Zu Beginn des zweiten Durchgangs gab Dennis Krämer nach mehr als einem halben Jahr sein Comeback. In der 50. Minute keimte Hoffnung auf Seiten des SCD auf. Joel Stamm verkürzte nach einer Hereingabe von Dominic Görke per Aufsetzer auf 2:1. Dennoch waren die keinesfalls starken Siegerländer vor allem in Sachen Zweikampfstärke, Schnelligkeit und gedanklicher Frische weiterhin das bessere Team. Nach dem Sebastian Maraun in der 60. Minute mit einem tollen Reflex das 3:1 noch verhindern konnte, war der dritte Treffer des SuS fünf Minuten später überfällig. Wieder ging dem Tor ein krasser Ballverlust im Spielaufbau voraus. Die Überzahlsituation nutzte Yigit Bünyamin mit einem satten Rechtsschuss zum entscheidenden 3:1. Die letzten zwanzig Minuten plätscherten nur noch vor sich hin. Dem SCD fehlten gänzlich die Mittel dem Spiel eine Wendung zu geben und Niederschelden vergab 2-3 aussichtsreiche Chancen leichtfertig. So blieb es am Ende beim 3:1.

Am kommenden Sonntag gastiert der VSV Wenden am Buscheid (Anstoß 15:00 Uhr). Bei den schwach gestarteten Wendschen zeigt die Formkurve zuletzt aber deutlich nach oben. Einem 2:1-Erfolg in Rothemühle ließ die Bäumgen-Elf gestern einen Heimsieg gegen den FC Altenhof folgen (2:1).

SCD: Maraun, Schröder, Peeraer, Görke, Koch, Beekhuis, Hilbig, Weuste, Stahl (62. Rieder), Schürholz (46. Krämer), J. Stamm (62. Krasniqi).


Veröffentlicht von: Tobias Stahlhacke

<< Zurück

Spiele
Erste
Rot-Weiß Erlinghausen
-:-
SC Drolshagen

So, 18.08.2019 15:00 Uhr



Zweite
SG Lütringhausen/Kleusheim/Rahrbachtal
-:-
SC Drolshagen

So, 18.08.2019 15:00 Uhr



Damen1
SC Drolshagen
-:-
FFC Lüdenscheid 2018 e.V.

Mi, 21.08.2019 19:00 Uhr

Statistik
Online: 3
Hits insg.: 1176785
Hits heute: 38
Marktplatz
Mit Onlineeinkauf den SC unterstützen?
- Zanox-Programm
- NEU!!!
Boost-Project
Unser Drolshagen
Buscheidexpress
Buscheidexpress als Online Version? --> HIER entlang
Ehrenamt

Der SC Drolshagen unterstützt das Ehrenamt. Inhaber der Ehrenamtskarte zahlen bei allen Spielen des SC keinen Eintritt!
[Impressum] | [Hafttung/Datenschutz]