Spielberichte
<< Zurück


Sonntag, 01.09.2019 00:13UhrDrolshagen, ME
Damen1:      SC Drolshagen - FC Iserlohn 2:1


Käseberg und Schröder sichern erfolgreichen Saisonstart

Im ersten Heimspiel der Saison spielten die Drolshagenerinnen gegen den FC Iserlohn.
Vergangenes Jahr trafen hier stets zwei ausgeglichene Teams aufeinander. Beide Spiele konnten jedoch die Iserlohner für sich entscheiden.
Dieses Jahr wollte man nach dem Sieg der vergangenen Woche jedoch auch das erste Heimspiel mit neuem Trainer Albert Martin erfolgreich bestreiten.
In den ersten 4 Minuten kam es auf beiden Seiten bereits zu gefährlichen Chancen.
Leider erzielte die Iserlohnerin Lina-Marei Lüders in der 7. Minute die frühe Führung der Gäste.
Von diesem Treffer zeigten sich die Violetten jedoch unbeeindruckt. Wenige Minuten später kam Sarah Weber nach einem schönen Zusammenspiel im Mittelfeld zum Schuss und vergab nur knapp. Auf diese Aktion folgten Chancen über Chancen im gegnerischen Strafraum. Allein Antonia Stahlhacke traf zweimal das Aluminium und konnte den Ball somit leider nicht im Tor unterbringen. Zur Halbzeitpause hätten die SC Damen durch konsequentere Torabschlüsse deutlich führen müssen. Die mangelnde Chancenauswertung war jedoch der einzige Kritikpunkt der starken Mannschaftsleistung. In der Defensive ließen die Spielerinnen um Julia Knote kaum weitere Torchancen zu. In der 59. Spielminute wechselte Trainer Albert Martin dann Stürmerin Michelle Käseberg ein. Diese erzielte mit ihrem ersten Ballkontakt nach Zuspiel von Melissa Huckestein keine Minute später den hochverdienten Ausgleichstreffer.
Die Violetten drückten in den letzten 30 Minuten weiterhin auf den verdienten Führungstreffer. Es dauerte bis zur 90. Spielminute bis Kapitänin Marie Schröder nach Zuspiel von Viktoria Rottmann mit einem sehenswerten Schuss die erlösende 2:1 Führung erzielte.
Nach diesem Spiel bleibt festzuhalten, dass der Gegner aus Iserlohn, der im Schnitt deutlich jünger war, mit dieser Mannschaft sicherlich eine große Zukunft vor sich hat.
Doch auch die wirklich positive Entwicklung der Drolshagenerinnen innerhalb der letzten 6 Monate ist deutlich zu sehen. Somit kann Trainer Albert Martin mit 6 Punkten aus den ersten zwei Spielen auf einen erfolgreichen Saisonstart blicken.

An dieser Stelle wünschen wir unserer Torwärtin Chrisoula Panagiotidou, die sich im Freundschaftsspiel vor zwei Wochen eine Verletzung am Kreuzband zuzog, gute Besserung.

Aufstellung SCD: Martin, Weber (77. Rottmann), Knote, Wurm, S. (64. Fuchs), Schröder, Huckestein, Stahlhacke, Lau, Schütter (59. Käseberg), Wurm C., Frey.

Autorin: Viktoria Rottmann



Veröffentlicht von: Jana Grebe

<< Zurück

Spiele
Erste
SC Drolshagen
-:-
SV Brilon

So, 10.11.2019 14:30 Uhr



Damen1
DJK Eintracht Dorstfeld
-:-
SC Drolshagen

So, 10.11.2019 14:30 Uhr



B1-Juniorinnen
SC Drolshagen
-:-
JSG RW Unna/Billmerich

So, 10.11.2019 11:00 Uhr

SC-Fanshop
Statistik
Online: 10
Hits insg.: 1219610
Hits heute: 475
Marktplatz
Mit Onlineeinkauf den SC unterstützen?
- Zanox-Programm
- NEU!!!
Boost-Project
Unser Drolshagen
Buscheidexpress
Buscheidexpress als Online Version? --> HIER entlang
Ehrenamt

Der SC Drolshagen unterstützt das Ehrenamt. Inhaber der Ehrenamtskarte zahlen bei allen Spielen des SC keinen Eintritt!
[Impressum] | [Hafttung/Datenschutz]