Spielberichte
<< Zurück


Freitag, 14.09.2018 30:19UhrAm Buscheid, ME
Erste:      SC Drolshagen - SV Ottfingen 1:2


Knappe Niederlage gegen Ottfingen

Es hat nicht ganz gereicht, um den 1. Platz in der Bezirksliga auch vor dem anstehenden Erntefest zu verteidigen. Mit 1:2 unterlag die 1. Mannschaft am Freitagabend vor einer tollen Kulisse von knapp 500 Zuschauern dem neuen Tabellenführer SV Ottfingen.

Dabei begann der Arbeitstag der Buscheid-Elf sehr verheißungsvoll. Bereits in der 4. Spielminute war Kapitän Christian Rieder hellwach und nutzte ein Missverständnis zwischen Torwart Stock und Arns zur Führung. Diese hatte jedoch nur sieben Minuten bestand. Julian Scheppe glich mit einer starken Volleyabnahme nach einer zu kurz abgewehrten Ecke aus. Die turbulente Anfangsphase sollte sich fortsetzen. In der 16. Minute zunächst die erneute Führung für die Violetten, als Mike Schwarz nach einem langen Ball und einer Kopfballverlängerung plötzlich frei vor dem Tor stand und sicher zum 2:1 einnetzte. Schiedsrichter Schütte zeigte zunächst Richtung Mittelkreis, nahm den Treffer aber nach wilden Ottfinger Protesten und einem Austausch mit seinem Assistenten Buschmann wieder zurück. Wohl auch zurecht, denn Mike Schwarz hatte bei der Kopfballverlängerung von Jan Gummersbach einige Meter im Abseits gestanden. Im Anschluss ebbte die mit hohem Tempo geführte Partie etwas ab. Beide Teams neutralisierten sich mit vielen langen Bällen, die für die sicheren Abwehrreihen keinerlei Probleme darstellten.
 
Auch im zweiten Spielabschnitt sahen die Zuschauer eine Begegnung, in der sich viel im Mittelfeld abspielte. So hatten Großchancen Seltenheitswert und die Partie lebte von ihrer Spannung. Viele rassige Zweikämpfe waren Trumpf, speziell zwischen den Schlüsselspielern Scheppe auf Ottfinger und Wasem auf Drolshagener Seite. Für den SCD sollte die Schlussviertelstunde dann bitter werden. Zunächst wurde Eike Pfeiffer in mehr als aussichtsreicher Positionen wohl zu Unrecht aufgrund einer Abseitsentscheidung zurückgepfiffen (74.) und nur drei Minuten später verlor die Erste in der eigenen Hälfte den Ball und Ottfingen´s Diehl verwertete eine Hereingabe von Luca Petri per Kopf zur Gästeführung. In den letztem Minuten warfen die Burgmann-Schützlinge nochmals alles nach vorne, kamen jedoch nicht mehr entscheidend zum Abschluss, sodass der SVO den Platz als Sieger verließ.

Die Verantwortlichen und Zuschauer beider Vereine waren nach dem Abpfiff unisono einer Meinung, dass die Begegnung eigentlich keinen Sieger verdient gehabt hätte und ein Remis gerecht gewesen wäre. Für die Erste waren die 90 Minuten wieder ein tolles Beispiel dafür, dass man mit allen Teams der Liga mithalten kann und wirklich nur Nuancen auf einen Punktgewinn gefehlt haben.

SCD: Rothstein, Koch, Mirko Mester, Bieker, Dransch (80. Krasniqi), Rieder (61. Pfeiffer), Wasem, Knorn, Weuste, Gummersbach (86. R. Burgmann), Schwarz - SVO: Stock, Arns, Jung, Erner, Glustschenko, Kolb (66. Petri), Scheppe, Balijaj (86. Karimu), Diehl, Kipping, L. Valido (76. Schnittchen) - Tore: 1:0 Rieder (4.), 1:1 Scheppe (11.), 1:2 Diehl (77.) - Schiedsrichter: Schütte - Assistenten: Kaufmann, Buschmann - Zuschauer: 500


Veröffentlicht von: Tobias Stahlhacke

<< Zurück

Spiele
Erste
SC Drolshagen
-:-
SV Setzen

So, 21.10.2018 15:00 Uhr



Zweite
SC Drolshagen
-:-
SG Saalhausen/Oberh.

So, 21.10.2018 13:00 Uhr

Statistik
Online: 11
Hits insg.: 1034103
Hits heute: 271
Marktplatz
Mit Onlineeinkauf den SC unterstützen?
- Zanox-Programm
- NEU!!!
Boost-Project
Unser Drolshagen
Buscheidexpress
Buscheidexpress als Online Version? --> HIER entlang
Ehrenamt

Der SC Drolshagen unterstützt das Ehrenamt. Inhaber der Ehrenamtskarte zahlen bei allen Spielen des SC keinen Eintritt!
[Impressum] | [Hafttung/Datenschutz]