Spielberichte
<< Zurück


Freitag, 25.05.2018 30:19UhrHensel-Stadion, PO
Erste:      FC Lennestadt - SC Drolshagen 4:1


Trotz fantastischer Fanunterstützung: SCD unterliegt dem FC Lennestadt

Der SCD hat das Kreispokal-finale beim Landesliga-Aufsteiger FC Lennestadt mit 1:4 (1:2) verloren. Vor knapp 650 Zuschauern im Hensel-Stadion bot die Erste dem Favoriten über weite Strecken die Stirn, musste sich aber der Effektivität und vor allem den Qualitäten von Torjäger Florian Friedrichs geschlagen geben. Absolut erwähnenswert war die fantastische Unterstützung der mitgereisten SC-Anhänger während und nach dem Spiel.

Die Elf vom Buscheid legte gut los und hatte bereits in der 2. Minute die Führung auf dem Fuß. Besser gesagt auf dem Kopf, als ein Kopfball von Christian Rieder nur knapp am Pfosten vorbeizischte. Danach übernahm der FCL das Kommando und kombinierte sich mit seinem schnellen Spiel zügig vor das Tor von Jannis Rothstein. In der 8. Minute sorgte Florian Friedrichs für die frühe Führung, als er nach einem langen Einwurf von Moritz Thöne frei vor dem SC-Gehäuse stand und die Kugel per Heber im selbigen unterbrachte. Die Erste wirkte jedoch keinesfalls geschockt und spielte fortan munter nach vorne. Der Aufwand wurde belohnt. In der 21. Minute spitzelte Lukas Rademacher eine Hereingabe von Oliver Weuste an FCL-Keeper Schulte vorbei zum 1:1-Ausgleich ins Netz. Die Violetten konnten sich jedoch nur kurz freuen. Nach einem Ballverlust in der gegnerischen Hälfte griff zum zweiten Mal an diesem Abend die Kombination Thöne/Friedrichs. Einen Ball durch die Schnittstelle verwandelte Friedrichs eiskalt zur erneuten Führung (21.). Bis zum Pausentee gab es auf beiden Seiten noch Chancen. Zunächst durch den FCL, der durch Bivolaku das 3:1 verpasste und auf SC-Seite durch Lukas Rademacher, der am starken Keeper Schulte scheiterte. Sehr ärgerlich war das aberkannte Tor von Christian Rieder nach einer vermeintlichen Abseitsposition. Kurz vor dem Pausentee scheiterten die Gastgeber noch am Aluminium.

Die Erste kam nochmal mit Mut und offensiver ausgerichtet - Jannis Neu kam für Paul Meurer - aus der Kabine. Die Rotweißen ließen jedoch kaum etwas anbrennen und hatten die Offensive des SCD weitestgehend im Griff. Geschickt wartete der Landesliga-Vize in der Folgezeit auf die Fehler des SCD. Zehn Minuten nach Wiederbeginn entschied erneut Florian Friedrichs die Partie. Nach einem Ballverlust in der eigenen Hälfte wurde Friedrichs von Christian Schmidt steil geschickt, dieser umkurvte Jannis Rothstein und brachte die Kugel aus kurzer Distanz im leeren Tor unter. In Minute 67 sorgte Bivolaku mit einem Schuss aus der Drehung für den 4:1-Endstand. Ärgerlich dabei war vorher ein nicht geahndetes Handspiel, welches nach dem aberkannten Tor von Christian Rieder die zweite fragwürdige Entscheidung gegen den SCD war. Bitter, aber daran lag es an diesem Abend natürlich nicht. In den letzten 20 Minuten plätscherte die Partie vor sich hin. Der SCD kombinierte sich zwar noch einige Mal durch schöne Spielzüge nach vorne, jedoch hätte auch der FCL in mehreren Situation das Ergebnis deutlicher gestalten können.

Alles in Allem ein verdienter Erfolg des FC Lennestadt, dem an dieser Stelle auch ein herzlicher Glückwunsch zum Pokaltriumph und zur Qualifikation für den Westfalenpokal gilt. Der SC Drolshagen zeigte eine tolle kämpferische und zeitweise auch spielerisch ansehnliche Leistung und vertrat die Stadt Drolshagen als fußballerisches Aushängeschild glänzend.

FCL: Schulte, Schmidt, Völmicke, Hochstein, Eickelmann, Kaufmann, Thöne, Chr. Hebbecker (70. Holterhoff), F. Friedrichs, Bivolaku (82. Gouranis), Schmidt (75. A. Friedrichs) - SCD: Rothstein, Rieder, Hilbig, Mester, Meurer (46. Neu), Wasem, Gummersbach (82. Beekhuis), Kesen (79. Stahl), Weuste, Schröder, Rademacher - Tore: 1:0 F. Friedrichs (8.), 1:1 Rademacher (21.), 2:1 F. Friedrichs (21.), 3:1 F. Friedrichs (55.), 4:1 Bivolaku (67.) - Zuschauer: 650


Veröffentlicht von: Tobias Stahlhacke

<< Zurück

Spiele
Erste
SC Drolshagen
-:-
TuS Deuz

So, 19.08.2018 15:00 Uhr



A-Jugend
SC Drolshagen
-:-
RSV Meinerzhagen

Fr, 17.08.2018 18:00 Uhr



B1-Juniorinnen
SC Drolshagen
-:-
SG Lütring/Kleus/Rahrbachtal

So, 19.08.2018 11:00 Uhr

Statistik
Online: 4
Hits insg.: 1001372
Hits heute: 20
Marktplatz
Mit Onlineeinkauf den SC unterstützen?
- Zanox-Programm
- NEU!!!
Boost-Project
Unser Drolshagen
Buscheidexpress
Buscheidexpress als Online Version? --> HIER entlang
Ehrenamt

Der SC Drolshagen unterstützt das Ehrenamt. Inhaber der Ehrenamtskarte zahlen bei allen Spielen des SC keinen Eintritt!
[Impressum] | [Hafttung/Datenschutz]