Spielberichte
<< Zurück


Sonntag, 11.03.2018 30:10UhrBuscheid, PO
B1-Juniorinnen:      SC Drolshagen - SG Lütgendortmund 3:2


Super Spiel von uns vor einer Top Kulisse!

Am Sonntagmorgen fanden doch einige Zuschauer den Weg auf das Sportgelände „Am Buscheid“.
Unsere Mädchen begannen das Spiel gegen den Westfalenligisten aus Lütgendortmund sehr konzentriert und druckvoll.
Obwohl wir von der Taktik des Klassenhöheren leicht überrascht wurden waren unsere Mädchen zur Stelle.
Eigentlich haben wir alle damit gerechnet das die Gäste uns versuchen werden unter Druck zu setzen und so früh ihr weiterkommen zu sichern.
Aber zu unserer Überraschung standen die Dortmunder mit 8 Spielerinnen um ihren Strafraum rum und waren am Verteidigen. Ziel war anscheinend mit ihren 3 schnellen Topstürmern uns aus zu kontern. Was am Anfang auch gelang.
Schon nach 3 min hatten wir unsere erste 100% Torchance als uns aus 6 Metern der Ball versprang und der Torhüterin in die Arme sprang.
In der 9 min dann ein Fehler von uns im Aufbauspiel. Der Konto lief und der Ball landete bei der besten Dortmunder Spielerin Caroline Junge. Diese nutzte ihre Erfahrung aus und versenkte den Ball im Tor.
Aber wir gaben nicht auf. Die Mädchen wussten von vorne herein, dass dieses Spiel keine typische Null Nummer wird, sondern eher ein 3:3 oder ein knapper Sieg eines Teams mit vielen Toren.
So war es in der 19 min soweit. Der Ball wurde super über unsere Mittelachse nach Vorne gespielt. Antonia dann wie im Training geübt, den Ball in die Schnittstelle der Abwehrkette und Sophie ist durch und befördert den Ball ins Tor.
Jetzt wurden wir immer besser, leider waren wir noch nicht so Klever im Strafraum, sonst hätten wir sicher in dieser Phase einige Tore schießen können.
Lütgendortmund blieb bei den wenigen Kontern brand gefährlich und Chrisoula musste im Tor den ein oder anderen Ball entschärfen.
Leider wieder in der Vorwärtsbewegung nach unnötigen Fehler der Konter wieder Caroline Junge und wieder der Rückstand in der 33 min.
Wieder ließen die Mädchen sich nichts anmerken.
Wir stellten im Defensiv verband nochmal ein bisschen um. Ellen durfte sich jetzt exklusive um die 2 Fache Torschützin kümmern.
 Die SC Mädchen spielten weiter Druckvoll nach vorne und Antonia hatte kurz vor der Pause mit ihrem Schuss ein bisschen Pech, denn die gute Gästetorhüterin konnte den Ball halten.
Konter ließen wir keine mehr zu.
In der Halbzeitpause wurden die Situationen die zu den Toren und gefährlichen Kontern führten noch mal angesprochen.
Außerdem wurde den Mädchen nochmal mitgeteilt das sie ruhig weiterspielen sollen, und daß wir mit noch mehr Druck gerade über Außen und durch Intensives Pressen die Vierkette zu noch mehr Fehlern zwingen wollen. Dann werden die Tore schon fallen.
Und so war es dann auch, die Konter der Gäste waren sehr selten und ungefährlich da unser Defensive jetzt wie eine 1 Stand. Nach vorne wurde eine Chance nach der anderen herausgespielt. Die beste hatte Lisa-Marie nach Flanke von Jule S. kam sie in der 65 min am Fünfer zum Kopfball. Dieser knallte leider nur ans Lattenkreuz.
In der 71 min war es dann endlich soweit. Antonia wurde super aus dem Mittelfeld heraus angespielt. Setzte sich gegen 3 Gegnerinnen super durch und schob den Ball unhaltbar ins Tor.
Das 2:2 beflügelte uns und wir spielten weiter guten Fußball. In der 74 min dann fast die identische Situation wie beim letzten Tor. Jule S. bekam den Ball toll aus dem Mittelfeld und ging genauso wie vorher Antonia, an den selben 3 Gegnerinnen vorbei und Platzierte den Ball im selben Eck des Tores.
Jetzt versuchten die Gäste mit der Brechstange die Niederlage abzuwenden, aber unser Defensive stand und hielt und das nicht nur die restlichen 6 Minuten der Regulären Spielzeit. Sondern auch der langen 5 Minuten Nachspielzeit.
Es hat die klar bessere Mannschaft gewonnen und ist auch verdient in das Achtelfinale des Westfalenpokals eingezogen.
Wir wünschen dem Team aus Lütgendortmund noch viel Erfolg in den restlichen Meisterschaftsspielen, vielleicht sehen wir uns nächste Saison im Liga Betrieb.
Kader:
Chrisoula- Alina S.- Ellen- Emely(Charlotte 47min)- Jule S.- Chiara A.- Nina- Chiara H.(Jule D. 41min)- Sophie(Alina G. 65min)- Antonia- Maja(Lisa-Marie 29min)- Alex (ETW)
Mehr Fotos wie immer auf Facebook-->https://www.facebook.com/scjuniorinnen/



Veröffentlicht von: Albert Martin

<< Zurück

Spiele
Momentan keine Spiele vorhanden.
Übersicht über alle Spiele hier.

Statistik
Online: 3
Hits insg.: 1046138
Hits heute: 487
Marktplatz
Mit Onlineeinkauf den SC unterstützen?
- Zanox-Programm
- NEU!!!
Boost-Project
Unser Drolshagen
Buscheidexpress
Buscheidexpress als Online Version? --> HIER entlang
Ehrenamt

Der SC Drolshagen unterstützt das Ehrenamt. Inhaber der Ehrenamtskarte zahlen bei allen Spielen des SC keinen Eintritt!
[Impressum] | [Hafttung/Datenschutz]