Spielberichte
<< Zurück


Sonntag, 20.08.2017 00:15UhrAm Buscheid, ME
Erste:      SC Drolshagen - SuS Niederschelden 0:0


Torloses Unentschieden gegen Niederschelden

Einen verdienten Punkt errang die erste Garde des SCD im heutigen Heimspiel gegen den SuS Niederschelden. Dabei kamen beide Mannschaften im Verlauf der 90 Minuten zu guten Möglichkeiten auf einen dreifachen Punktgewinn. Während der SCD in der ersten Halbzeit ein Chancenplus zu verzeichnen hatte, waren die Siegerländer im zweiten Durchgang das etwas bessere Team.

Zu Beginn der Partie drängte die Würde-Elf den SuS in die eigene Hälfte und sorgte für einige Ballgewinne gegen die mit einer Fünferkette agierenden Gäste. So ergaben sich gute Möglichkeiten wie Jannis Neu´s Pfostenschuss nach einer knappen Viertelstunde. Lukas Rademacher verfehlte mit einem Schuss aus spitzem Winkel das Tor ebenfalls nur knapp. Weiteren Angriffen des SCD fehlte dann gerade im letzten Drittel die Genauigkeit, sodass mehrfach der letzte entscheidende Pass nicht zu einem gefährlichen Torabschuss führte. Ab Mitte des ersten Durchgangs neutralisierten sich beide Teams, weil auch Niederschelden mehr und mehr besser in die Partie fand. Chancen bis zum Pausenpfiff des guten Schiedsrichters Patrick Ramolla blieben Mangelware.
 
Im zweiten Spielabschnitt fand das Spiel weiter überwiegend zwischen den Strafräumen statt. Sollte es dann doch mehr in Richtung Tor gehen, war meist bei den gut organisierten Abwehrreihen um SuS-Kapitän Dennis Noll oder den SC-Abwehrrecken Mirko Mester und Thomas Hilbig Feierabend. Die wenig sich bietenden Chancen vergaben sowohl der SCD als auch Niederschelden dann aus aussichtsreichen Positionen. Zunächst fehlten Jannis Neu auf SC-Seite ein paar Zentimeter an Körpergröße oder Sprungkraft um eine Flanke von Lukas Rademacher per Kopf im Tor unterzubringen. Wenig später rettete Jannis Rothstein seine Mannen erst in einer 1-gegen-1-Situation und dann bei Schelden´s größter Möglichkeit, als Jannik Löhl im Zentrum eine Hereingabe nicht richtig kontrollieren konnte und der Keeper dem Angreifer das Leder von den Füßen wegschnappte. Kurz vor Ende des Spiels strich Olli Weustes Schuss aus halblinker Position knapp am langen Pfosten vorbei, sodass es beim für beide Seiten gerechten Remis blieb.
 
Am nächsten Sonntag hat die Erste wieder ein Heimspiel. Um 15:00 Uhr gastiert der Aufsteiger FC Eiserfeld am Buscheid.
 
SCD: Rothstein, Schröder, van Gerven, Meurer, Sinan Kesen, Hilbig, Mirko Mester, Weuste, Rademacher (62. Schaffhäuser), Gummersbach, Neu (82. Theo Maiworm) /// Tore: ----- /// Zuschauer: 150


Veröffentlicht von: Tobias Stahlhacke

<< Zurück

Spiele
Momentan keine Spiele vorhanden.
Übersicht über alle Spiele hier.

Statistik
Online: 7
Hits insg.: 890006
Hits heute: 252
Marktplatz
Mit Onlineeinkauf den SC unterstützen?
- Zanox-Programm
- NEU!!!
Boost-Project
Unser Drolshagen
Buscheidexpress
Buscheidexpress als Online Version? --> HIER entlang
Ehrenamt

Der SC Drolshagen unterstützt das Ehrenamt. Inhaber der Ehrenamtskarte zahlen bei allen Spielen des SC keinen Eintritt!
[Impressum] | [Hafttung/Datenschutz]