Spielberichte
<< Zurück


Freitag, 05.05.2017 00:19UhrRasenplatz Elben, ME
Erste:      SG Kleusheim/Elben - SC Drolshagen 1:4


Auswärtssieg in Elben - Erste schafft den vierten Erfolg in Folge

Nach einer nahezu perfekten zweiten Halbzeit siegte die 1. Mannschaft des SC Drolshagen am gestrigen Freitagabend auf dem Naturrasenplatz in Elben verdient mit 4:1 (1:1).

In der 1. Halbzeit sahen die ca. 150 Zuschauer eine von beiden Seiten hektisch geführte Partie ohne fußballerische Glanzlichter. Nach zehn Minuten ging der SC nach einem Freistoß von Jan Gummersbach aus halblinker Position, der an Freund und Feind vorbei in die lange Ecke segelte, in Führung. Kurze Zeit später blieb Joel Stamm im Elbener Strafraum nach einem Rempler ein klarer Foulelfmeter untersagt. In der Folge verlor die Würde-Elf mehr und mehr den Faden und lud den Tabellenletzten immer wieder zu gefährlichen Situationen ein. Nachdem die SC-Defensive einen Ball nicht entscheidend klären konnte, landete der Ball vor den Füßen von Mike Schwarz, der aus kurzer Distanz vollendete (25.). Die Partie blieb weiterhin hektisch. Viele Fouls und Unterbrechungen waren Trumpf, sodass der Schiedsrichter alle Hände voll zu tun hatte das Spiel zu kontrollieren. In der 35. Minute ließ sich Joel Stamm im Duell mit Elbens Dagginus zu einer Tätlichkeit hinreißen und bekam folgerichtig die rote Karte.

Zur zweiten Halbzeit stellte Coach Matthias Würde taktisch auf 3er-Kette um. Diese Maßnahme sollte sich als goldrichtig erweisen, denn die Violetten kontrollierten die Partie trotzder der  numerischen Unterzahl nach Belieben. Mit einer bärenstarken Einzelleistung in Form eines 30m-Solos brachte Lukas Rademacher in der 56. Minute seine Farben wieder in Führung. Für das Highlight des Tages zeigte sich in der 71. Minute Jan Gummersbach verantwortlich, der nach einem Ballgewinn im Mittelfeld kurz den Kopf hochnahm, sah das Keeper Eduard Redel ein paar Meter zu weit vor seinem Tor stand und den Schlussmann mit einem Flugball aus 40 Metern überwand. 3:1 - Die Entscheidung. Für den letzten Treffer sorgte Christan Rieder in der 79. Minute, der eine Vorarbeit des starken Olli Weuste am zweiten Pfosten über die Linie drückte.

Alles in Allem sahen die vielen mitgereisten Drolshagener Zuschauer eine in der zweiten Halbzeit starke Willensleistung des SC und somit auch einen verdienten Sieg ihrer Mannschaft.

Das nächste Spiel bestreitet die Erste am Freitag, den 12.05. um 19:00 Uhr bei der Fortuna aus Freudenberg.

SCD: Rothstein, Schröder, Marius Mester (46. Meurer), Mirko Mester, Hilbig, Rieder (83. Krasniqi), Kesen, Weuste, Rademacher (58. Galler) Gummersbach, J. Stamm - Tore: 0:1 Gummersbach (10.), 1:1 Schwarz (25.), 1:2 Rademacher (56.), 1:3 Gummersbach (71.), 1:4 Rieder (79.)


Veröffentlicht von: Tobias Stahlhacke

<< Zurück

Spiele
Erste
SC Drolshagen
-:-
TuS Plettenberg

So, 22.10.2017 15:00 Uhr



Zweite
SC Drolshagen
-:-
TV Rönkhausen

So, 22.10.2017 13:00 Uhr



Damen1
SF Siegen 2
-:-
SC Drolshagen

Sa, 21.10.2017 16:00 Uhr

Statistik
Online: 2
Hits insg.: 867780
Hits heute: 87
Marktplatz
Mit Onlineeinkauf den SC unterstützen?
- Zanox-Programm
- NEU!!!
Boost-Project
Unser Drolshagen
Buscheidexpress
Buscheidexpress als Online Version? --> HIER entlang
Ehrenamt

Der SC Drolshagen unterstützt das Ehrenamt. Inhaber der Ehrenamtskarte zahlen bei allen Spielen des SC keinen Eintritt!
[Impressum] | [Hafttung/Datenschutz]