Spielberichte
<< Zurück


Sonntag, 02.04.2017 00:11UhrHauptspielfeld, ME
B1-Juniorinnen:      SC Drolshagen - SV Hohenlimburg 0:0


Verdientes Unentschieden gegen den Ungeschlagenen Tabellenführer SV Hohenlimburg!

Wir wussten vor dem Spiel das eine Torfabrik mit der besten Abwehr nach Drolshagen kommt. So war es von Anfang an Ziel gegen die Gäste hoch zu Verteidigen und die Räume im Mittelfeld eng zu gestalten, sodass sie ihr starkes Kurzpass Spiel nicht umsetzen können.
Was uns auch über den Großteil des Spiels gelungen ist. Hierfür war natürlich eine hohe Laufbereitschaft nötig. Ich muss allen Mädchen Respekt zollen, alle sind bis zum Umfallen gerannt und kein Ball wurde her geschenkt.
Damit kamen die Mädchen aus Hohenlimburg nicht so richtig klar. Ihre Fehler im Aufbauspiel nutzten wir das ein und andere Mal super aus und kombinierten uns in den gegnerischen Sechzehner. Hier hatten Antonia, Aleyna und Anna-Marie gute Torchancen scheiterten aber immer wieder an der Bärenstarken Torfrau. In der 20 Minute hatte diese dann viel Glück als sie bei einem Heber von Antonia spekulierte.
In der 25 Minute war das Glück dann auf unserer Seite. Ein gut geschossener Freistoß aus 22 Metern ,der aus der Sonne rauskommenden Richtung in unserem Winkel ging. Chrisoula reagierte im letzten Moment und konnte diesen unter die Latte lenken. Der Ball sprang runter und ging ins Feld. Der Schiedsrichter ließ weiterspielen. Laut Niko und einigen Zuschauern die auf der Torlinie standen war der Ball hinter der Linie und drinnen. Aber das war sehr schwer zu sehen aus unserer Position konnte man das nicht erkennen. Es gab auch viele unterschiedliche Schilderung der Situation. Es ging halt sehr schnell und der Schiedsrichter sah aus seiner Position den Ball nicht drinnen. Jetzt hatten wir wieder einige Möglichkeiten und auch Hohenlimburg hatte noch einen Lattenknaller nach Distanz Schuss, hier stand unsere Torhüterin aber gut und hätte den gehabt wenn er was tiefer gekommen wäre.
In Hälfte Zwei versuchte Hohenlimburg es mit der Brechstange aber ohne sich zwingend in unseren Sechzehner zu spielen. Gefahr bestand nur durch Distanz Schüsse die aber eher harmlos waren. Zwar viel einer noch auf die Latte aber auch da stand Chrisoula richtig und hätte diesen gehabt. Unsere Chancen in der zweiten Hälfte waren zwar jetzt seltener aber immer noch gefährlich. In den letzten 5 Minuten hatten wir wieder Pech . Mit ein bisschen Glück geht einer der Abschlüsse rein und dann wären wir der glückliche Sieger gewesen.
Zusammen gefasst kann man sagen eine gerechte Punkteteilung da die Tormöglichkeiten von Hohenlimburg alle nur aus Distanzschüssen bestanden und wofür hat man in dieser Liga eine gute Torfrau. Beide Teams hatten in der Defensive das nötige Glück keinen Gegentreffer zu bekommen und in der Offensive das Pech kein Tor zu schießen.
Bei uns standen in der Anfangsformation gerade mal 4 B-Juniorinnen und 1 war seit langer Abwesenheit das Zweite mal wieder dabei und auf der Bank. Die Gäste hatten alleine 10 Mädchen des Altjahrganges dabei und dem entsprechend wesentlich mehr Erfahrung.
Und gerade aus dieser Sicht ist der Punkgewinn für uns super und eine Belohnung für den Starken Willen hier was mitzunehmen.
Kader: Chrisoula- Anna- Alina(Jule D.)- Ellen(Charlotte)- Jule S.- Chiara- Isabell- Nina- Anna-Maria(Emely)- Antonia- Aleyna(Maja)
 
Fotos und der Spielbericht aus Hohenlimburg stehen euch wie immer auf Facebook zu Verfügung.-->https://www.facebook.com/scjuniorinnen/


Veröffentlicht von: Albert Martin

<< Zurück

Spiele
Erste
SG Hickengrund
-:-
SC Drolshagen

Do, 28.09.2017 20:00 Uhr



A-Jugend
SC Drolshagen
-:-
RW Hünsborn

Di, 26.09.2017 19:30 Uhr

Statistik
Online: 6
Hits insg.: 857318
Hits heute: 346
Marktplatz
Mit Onlineeinkauf den SC unterstützen?
- Zanox-Programm
- NEU!!!
Boost-Project
Unser Drolshagen
Buscheidexpress
Buscheidexpress als Online Version? --> HIER entlang
Ehrenamt

Der SC Drolshagen unterstützt das Ehrenamt. Inhaber der Ehrenamtskarte zahlen bei allen Spielen des SC keinen Eintritt!
[Impressum] | [Hafttung/Datenschutz]