Spielberichte
<< Zurück


Freitag, 17.03.2017 30:19UhrSchulzentrum Finnentrop, ME
A-Jugend:      JSG Finnentrop/Heggen - SC Drolshagen 1:4


4:1 Erfolg in Finnentrop

Mit einem 4:1 Auswärtserfolg kehrte unsere JSG A Jugend am Freitagabend aus Finnentrop heim.
In diesem Spiel gab es 2 absolut verschiedene Halbzeiten. Schon in der Kabine vor dem Anpfiff merkte man , dass ein Teil der Truppe das Spiel beim Tabellenletzten nicht mit der entsprechenden Konzentration anging ,wie sich ein Trainer das wünscht .
Somit folgte die Strafe prompt auf den Fuss . Die Gastgeber verstanden es prima , unsere Jungs nahezu komplett aus dem Spiel zu nehmen . Sie attackierten unsere Abwehrreihe inklusive 6er so , dass die Zuspiele ins Mittelfeld kaum Abnehmer fanden . Viele Bälle wurden unter Druck überhastet und mit fortlaufender Spielzeit immer unkontrollierter nach vorne geschlagen . Tormöglichkeiten konnten sich so kaum ergeben und wenn , wurde auch diese wenigen Angriffsbemühungen kläglich vergeben . Hinzu kam ,dass Fatih U. neben dem Abwehrstrategen Jannis D., wegen Oberschenkelproblemen nicht mitspielen konnte. So kam es dann , wie es kommen musste . Nach einem Einwurf standen sich unsere Spieler bei der Verteidigung selbst im Weg , der Ball wurde von der Strafraumkante nach innen vors Tor gespielt und der Stürmer der Gastgeber musste nur noch den Fuss hinhalten um den verdienten Führungtreffer nach einer halben Stunde zu markieren . So ging es auch in die Pause .

Nach einer Kabinenansprache, die es in sich hatte, war nun auch der letzte unserer Jungs aufgewacht . Und so war es der offensiv spielende Theo M. , der in der 48 min den Ausgleichstreffer erzielen konnte . Jetzt gestaltete sich das Spiel so , wie es eigentlich bereits in den ersten 45 Minuten laufen sollte . Drolshagen übernahm absolut die Kontrolle über das Spiel und erarbeitete sich weitere Torchancen . In der 62 min gelang Julian S. der Führungtreffer , als er einen langgeschlagenen Freistoss mit dem Rücken aus kurzer Distanz über die Torlinie brachte . In der 78 min war es erneut Theo M., der nach feinem Doppelpass an der Strafraumkante mit Jasmin K. den Keeper umspielte und das 3:1 markierte . Den Schlusspunkt setzte Luca B. , als er auf der rechten Seite mit Ball in den Strafraum lief und die Kugel am Torhüter vorbei ins Tor schoss . Weitere Tore hätten folgen können , doch unser ins  Feld eingewechselte ETW Timo L. konnte 2 gute Möglichkeiten leider nicht verwerten ebenso wie Marek F. , der freistehend den Ball aus 13 m über das Tor schoss .
So nahm das Spiel dann nach einer mächtig verkorksten ersten HZ eine positive Wende in Durchgang 2 und die 3 Punkte konnten mit nach Drolshagen genommen werden .

Am kommenden Freitag geht es zum Tabellensechsten nach Listertal . Das unser Team sich dort keine schwachen 45 Minuten erlauben kann , sollte jedem Spieler bewußt sein. In Listertal ist es immer schwierig zu spielen .
Anstoß ist dort um 19.30 Uhr .


Veröffentlicht von: Thomas Gummersbach

<< Zurück

Spiele
Momentan keine Spiele vorhanden.
Übersicht über alle Spiele hier.

Statistik
Online: 5
Hits insg.: 821256
Hits heute: 217
Marktplatz
Mit Onlineeinkauf den SC unterstützen?
- Zanox-Programm
- NEU!!!
Boost-Project
Unser Drolshagen
Buscheidexpress
Buscheidexpress als Online Version? --> HIER entlang
Ehrenamt

Der SC Drolshagen unterstützt das Ehrenamt. Inhaber der Ehrenamtskarte zahlen bei allen Spielen des SC keinen Eintritt!
[Impressum] | [Hafttung/Datenschutz]