Spielberichte
<< Zurück


Sonntag, 05.03.2017 00:15UhrHenneberg Arena, Wilnsdorf, ME
Erste:      TSV Weißtal - SC Drolshagen 2:2


Gute Moral wird mit Punkt belohnt

Einen wichtigen Auswärtspunkt ergatterte der SC beim Tabellendritten aus Weißtal. Eine schwache Phase nach der Halbzeit und eine Unkonzentriertheit beim Gegentor in Halbzeit eins kostete den SC den möglichen Dreier. Der SC kam gut ins Spiel und war über weite Teile der ersten Halbzeit die bessere Mannschaft. Lukas Rademacher jagte einen Ball aus 8 Metern übers Tor und scheiterte kurz später per Kopf am glänzend parierenden TSV-Schlussmann. Weißtal kam gar nicht in die Partie und wusste sich oftmals nur mit langen Bällen zu helfen. Ein Freistoß von der linken Seite stellte nach 35 Minuten die Partie auf den Kopf als am 2. Pfosten nicht nah genug verteidigt wurde und der TSV mit 1:0 in Führung gehen konnte. Nach der Pause übernahm der Gastgeber das Kommando und man sah in Ansätzen warum es sich hier um den Tabellendritten handelte. Den schönsten Spielzug des Spiels nutzte der TSV zum 2:0 (52.). Der SC brauchte gute 15 Minuten um sich vom 0:2 zu erholen und hatte in der ein oder anderen Szene Glück, dass der Gastgeber, der sich nun auf´s Kontern konzentrierte, diese Konter schlecht ausspielte. In der 73. Minute legte Patrick Stamm eine Flanke von Jan Gummersbach schön in die Mitte ab, Joel Stamm ließ sich nicht lange bitten und verwandelte zum 1:2. Kurz zuvor war Joel noch nach schöner Vorarbeit von Sinan Kesen im Eins gegen Eins am TSV-Keeper gescheitert. Der SC warf nun alles nach vorne, spielte aber zu umständlich, während der sichere Rückhalt Jannis Rothstein den ein oder anderen TSV-Konter entschärfte. In der 90 Minute wurde der SC dann für seine couragierte Leistung belohnt, hatte aber Glück das der SR eine Abseitsstellung von Vorlagengeber Patrick Stamm nach Pass von Christian Rieder übersah. Patrick legte den Ball uneigennnützig auf Joel Stamm ab, der zum 2:2 traf. Mit der letzten Aktion des Spiels wäre dem SC fast noch der Siegtreffer gelungen, der Schuss von Oliver Weuste wurde jedoch noch abgeblockt. Unterm Strich ein mehr als verdienter Punkt für den SC, der natürlich als glücklich zu bezeichnen ist, wenn der Ausgleich so spät fällt und man zwischenzeitlich mit 0:2 hinten liegt. Am nächsten Sonntag kommt der SuS Niederschelden an den Buscheid, der mit 2 Siegen (Kierspe und Plettenberg) in die Rückrunde gestartet ist.


Veröffentlicht von: Matthias Wuerde

<< Zurück

Spiele
A-Jugend
SC Drolshagen
-:-
JSG Gerlingen/Möllmicke

Mi, 29.03.2017 20:00 Uhr

Statistik
Online: 3
Hits insg.: 784162
Hits heute: 311
Marktplatz
Mit Onlineeinkauf den SC unterstützen?
- Zanox-Programm
- NEU!!!
Boost-Project
Unser Drolshagen
Buscheidexpress
Buscheidexpress als Online Version? --> HIER entlang
Ehrenamt

Der SC Drolshagen unterstützt das Ehrenamt. Inhaber der Ehrenamtskarte zahlen bei allen Spielen des SC keinen Eintritt!
[Impressum] | [Hafttung/Datenschutz]