Spielberichte
<< Zurück


Sonntag, 13.11.2016 15:12UhrRothemühle, ME
Zweite:      SV Rothemühle 2 - SC Drolshagen 3:3


Zweite spielt remis gegen Rothemühle 2

Gegen eine gut verstärke Zweitvertretung aus Rothemühle konnte der SC leider nur einen Punkt vom Rothenborn entführen. Hinten bekam man drei einfache Gegentore und vorne schoss man zwar auch drei Tore, nutzte jedoch zahlreiche weitere Gelegenheiten nicht. In der 19. Minute fiel das 1:0 für die Hausherren. Ein Schlenzer vom 16er landete am Pfosten von wo er direkt auf den Fuß eines Rothemühler Spielers fiel. Dieser ließ sich die Chance nicht entgehen und verwandelte zum 1:0. Wir ließen uns durch den Rückstand aber nicht aus der Ruhe bringen und kamen über einen schön vorgetragenen Angriff über die rechte Seite zum 1:1 Ausgleichstreffer. Yasin Kesen setzte sich über Außen durch und bediente Dome Vitale mustergültig. Dieser ließ sich nicht zweimal bitten und vollendete zum 1:1. Mit den Gedanken schon in der Pause bekam man kurz vor dem Halbzeitpfiff noch das 2:1 rein. Ein Freistoß wurde auf den langen Pfosten geschlagen von dort in den 5er abgelegt und aus kurzer Distanz vollendet. Nach der Pause wollte man das Spiel unbedingt noch drehen, doch Said Boubaous zeigte, dass man auch im Alter noch hervorragend Fußball spielen kann. Er drehte sich in bester Mittelstürmer-Manier um unseren Verteidiger und vollstreckte zum 3:1. Die SC-Reserve gab sich nicht auf und erspielte sich in der Folgezeit Chance um Chance. Eine der 100%igen nutzte Alexander Sack dann zum 3:2 in der 61. Minute. In der 77. Minute dezimierte sich der Gastgeber, Fabian Gerke war nur durch eine Notbremse zu stoppen, so dass dem Schiedsrichter nichts anderes übrig blieb als den roten Karton zu zeigen. In Überzahl folgte ein Spiel auf ein Tor und wieder sollte der Ausgleich über Außen fallen. Matthias Wolf setzte sich wunderbar durch, behielt die Übersicht, legte den Ball zurück, so dass Fabian Gerke nur noch einschieben musste. Mit noch acht Minuten auf der Uhr warf der SC jetzt alles nach vorne und wollte den Sieg unbedingt, jedoch sollte kein weiteres Tor mehr fallen. Knifflig wurde es nochmal in der 92. Minute, nach einem Schubser gegen Fabian Gerke zeigte der Unparteiische nicht auf den Punkt. Eine „kann man geben, muss man aber nicht“ Entscheidung.
Man kann nur den Hut vor dem Willen und dem Engagement der Mannschaft ziehen wiederholt einen Rückstand in der letzten halben Stunde gedreht zu haben, wenn es dieses Mal auch nicht mehr zum Sieg gereicht hat.


Veröffentlicht von: Patrick Gebauer

<< Zurück

Spiele
Erste
SC Drolshagen
-:-
Kiersper SC

So, 30.04.2017 15:00 Uhr



Damen1
SF Westfalia Hagen
-:-
SC Drolshagen

So, 30.04.2017 15:00 Uhr



B1-Juniorinnen
Lüdenscheider LTV
-:-
SC Drolshagen

So, 30.04.2017 11:00 Uhr

Statistik
Online: 5
Hits insg.: 797835
Hits heute: 176
Marktplatz
Mit Onlineeinkauf den SC unterstützen?
- Zanox-Programm
- NEU!!!
Boost-Project
Unser Drolshagen
Buscheidexpress
Buscheidexpress als Online Version? --> HIER entlang
Ehrenamt

Der SC Drolshagen unterstützt das Ehrenamt. Inhaber der Ehrenamtskarte zahlen bei allen Spielen des SC keinen Eintritt!
[Impressum] | [Hafttung/Datenschutz]