Spielberichte
<< Zurück


Montag, 07.11.2016 30:19UhrHauptspielfeld, ME
A-Jugend:      SC Drolshagen - FC Lennestadt 1:2


Unglückliche Niederlage

Mit 1:2 verlor unsere JSG A Jugend am Montagabend ihr vorgezogenes Meisterschaftsspiel gegen den FC Lennestadt .
Bei nasskaltem Wetter wurde unser Team in der 5min kalt erwischt und musste früh das 0:1 hinnehmen . Unsere Abwehrspieler verpassten dabei den Ball , und der völlig freistehende Lennestädter Stürmer brauchte den Ball nur noch über die Linie drücken . Doch unsere Jungs ließen sich davon nicht beeindrucken und spielten gegen den Tabellenzweiten mutig mit . Der erneut ,aufgrund seiner Platzwunde am Kopf aus dem Pokalspiel, nach vorne beorderte Theo M. belebte das Mittelfeld enorm . Er ergänzte die Offensive mit seinen Aleingängen genauso wie mit den feinen Zuspielen in die Spitze .Yannik C. vertrat ihn erneut hervorragend in der Viererkette und rettete manchesmal mit hohem körperlichen und läuferischem Einsatz . So kam es zu einem ausgeglichenen Spiel in der ersten Hälfte der Partie . In der 20 min dann der Ausgleich für unsere Jungs . Nach einer schönen Kombination kam der Ball von rechts an den  Strafraum und Jasmin K. erzielte den verdienten Ausgleich . Jetzt ging es hin und her, beide Seiten boten ein sehr ordentliches Fussballspiel . Zur Halbzeit blieb es , trotz einiger Tormöglichkeiten für beide Teams, beim 1:1 Unentschieden .
Nach der Pause machte unsere Mannschaft mächtig Druck und erspielte sich eine deutliche Überlegenheit . Das Mittelfeld gewann viele Zweikämpfe und schaltete sich prima mit  in den Angriff ein . Leider sollte ein Führungstreffer nicht gelingen.
Dann der negative Höhepunkt in der 65 min. Nachdem Theo M. den Ball an der Mittellinie  im Zweikampft erobert hatte und  Richtung gegnerische Hälfte lief , wurde er von hinten brutal in die Beine getreten . Rote Karte für den Lennestädter . Doch statt sich zu entschuldigen und den Platz zu verlassen , schlug er zusätzlich Niko K. mit der Faust ins Gesicht . Niko ging für mehrere Minuten benommen zu Boden und musste mit  offener Wunde am Kinn ausgewechselt werden .  Hierbei sollte erwähnt werden , dass sich die Lennestädter Spieler sofort vom Übeltäter distanzierten und sich nach dem Befinden des Opfers erkundigten .
Doch wie ist so oft , wenn eine Mannschaft in Unterzahl spielt , statt einzubrechen wird die Truppe stärker . So war es auch gestern. Lennestadt drängte mehr und mehr auf unser Tor und Tom G. hatte einige Bälle zu parieren . Wir hatten aber auch die Chance das Spiel für uns zu entscheiden , doch Jasmin K. traf leider nur die Latte . Ein Querpass zum freistehenden Fatih U.  wäre in dieser Situation vielleicht die bessere Variante gewesen. Und so kam es , wie es in den letzten jahren gegen Lennestadt so häufig war. 2 Minuten vor dem Ende erzielte der Gast das glückliche Siegtor . Unsere Jungs wurden für ihre gute Leistung nicht mit zumindest 1 Punkt belohnt . Der einzige Vorwurf , den man unseren Jungs machen könnte , wäre , dass sie es häufig verpassen einfach mal von der Strafraumgrenze aufs Tor zu schiessen . Gerade bei diesen Bodenverhältnissen . So gingen sie mit hängenden Köpfen vom Platz .
Nun haben wir über drei Wochen Zeit bis die nächste Partie ansteht . Dann kommt am 2.12.16 Finnentrop / Heggen nach Drolshagen .



Veröffentlicht von: Thomas Gummersbach

<< Zurück

Spiele
Momentan keine Spiele vorhanden.
Übersicht über alle Spiele hier.

Statistik
Online: 2
Hits insg.: 890269
Hits heute: 156
Marktplatz
Mit Onlineeinkauf den SC unterstützen?
- Zanox-Programm
- NEU!!!
Boost-Project
Unser Drolshagen
Buscheidexpress
Buscheidexpress als Online Version? --> HIER entlang
Ehrenamt

Der SC Drolshagen unterstützt das Ehrenamt. Inhaber der Ehrenamtskarte zahlen bei allen Spielen des SC keinen Eintritt!
[Impressum] | [Hafttung/Datenschutz]