Neuigkeiten

Spielabsage der Dritten 28.10.2017


Über einige Wochen haben die Mannschaften es mit gemeinsamer Unterstützung geschafft, trotz der zahlreichen Ausfälle alle Spiele austragen zu können – bis heute!

Durch unsere unglaubliche, unvergleichbare Ausfallliste ist es dieses Wochenende nun nicht mehr möglich, Kader für drei Teams zu stellen.

Daher mussten wir heute das morgige Spiel unserer Dritten beim SC Bleche / Germinghausen absagen. Vielen Dank an Bleche und Fabian Schmidt für das Verständnis!

Unsere Dritte wird morgen der  Zweiten in Ostentrop mit Spielern aushelfen, die Zweite unterstützt unsere Erste in LwL.

Danke an Alle für die Hilfe und Unterstützung, den Teams auszuhelfen! Der Dank geht insbesondere an unsere Dritte!

Hoffen wir Alle, dass dies alles bald ein Ende hat!
Unterstützt die Jungs morgen, dass wenigstens alle 6 Punkte an den Buscheid wandern!

#wirallesindderSCD
Veröffentlicht von: Marco Alterauge




Alle Herrenteams spielen in der Fremde // Zweite vor wichtiger Auswärtspartie in Ostentrop 27.10.2017


Platz 5 gegen Platz 4 oder SC LWL gegen den SC Drolshagen. So lautet das zweite Spitzenspiel der Bezirksliga am 11. Spieltag. Beide Teams verfolgen ähnliche Spielphilosophien, zählen doch beide zu den „Pressingmaschinen“ der Liga. Beim Attendorner Vorstadtclub ist dies bereits seit Jahren bekannt, aber auch der SCD hat in diesem Bereich deutliche Fortschritte gemacht. Die Elf von Matthias Würde und Sebastian Wasem trotzt dem großen Verletzungspech seit Wochen mit starkem läuferischem und kämpferischem Einsatz. Auch im kleinen Derby gegen LWL stehen den beiden Übungsleitern ein Dutzend Akteure nicht zur Verfügung.

Wo? Sportplatz Weltringhausen
Wann? Sonntag 29.10.2017, Anstoß 15:00 Uhr
Letzte Saison: 1:2 (A), 0:2 (H)
Schiedsrichter: Christian Buschmann

Die Zwote befindet sich nach der knappen 3:4-Niederlage gegen Rönkhausen im Abstiegskampf. Daher ist die Auswärtspartie bei RW Ostentrop/Schönholthausen richtungsweisend. Um die dringend benötigten drei Punkte mit nach Drolshagen zu nehmen sind elementare Dinge erforderlich: eine gute Einstellung, mannschaftliche Geschlossenheit und bedingungsloser Einsatz. Dinge, die im bisherigen Saisonverlauf leider nicht immer vorhanden waren. Drei Punkte in Ostentrop sind schon fast Pflicht, sonst dürfte der Weg raus aus dem Tabellenkeller holprig werden.

Wo? Sportplatz Schönholthausen, Zum Greffling 46, Finnentrop
Wann? Sonntag 29.10.2017, Anstoß 15:00 Uhr
Letzte Saison: 3:1 (A), 1:2 (H)
Schiedsrichter: Ugur Ok

Die Drittvertretung des SCD trifft im Derby auf den Nachbarn SC Bleche/Germinghausen. Die Jungs von der „Leke“ stehen zur Zeit im Ta...
Weiter >>
Veröffentlicht von: Tobias Stahlhacke




Arbeitseinsatz am Buscheid - REMINDER ! 25.10.2017


Am Samstag, den 28.10.2017 findet „Am Buscheid“ ab 09:30 Uhr der letzte Arbeitseinsatz des laufenden Jahres statt.
 
Alle freiwilligen Helfer sind natürlich herzlich willkommen zu helfen und anzupacken.
 
Wer Gerätschaften wie Harken, Besen, Schaufel, Trimmer, Abfalleimer und sonstiges zu Hause hat kann dies natürlich gerne mitbringen.
 
Ebenfalls benötigt werden Kartons in allen möglichen Größen.
Veröffentlicht von: Tobias Stahlhacke




Glückwunsch SC-Juniorinnen 23.10.2017


Der Jugendvorstand gratuliert unseren B-Juniorinnen und dem Trainerteam um Albert Martin zum Gewinn des Kreispokals!!! Trotz zahlreicher Ausfälle war dies der sechste Pokalsieg in Folge!!!

Eine grandiose Leistung, weiter so !!! 


Veröffentlicht von: Efrem Karasaridis




Pokalsieger der B-Juniorinnen 2017 der SC Drolshagen! 22.10.2017


Mit einem 2:1 Sieg gegen den FC Finnentrop und einem 3:0 Sieg über die JSG Rahrbachtal/LOK
konnten unsere Mädchen den Kreispokaltitel das sechste Mal in Folge gewinnen.
Durch den Titelgewinn hat der SC sich für den Westfalenpokal qualifiziert.
Hier geht es gegen den Pokalsieger vom Kreis Detmold.
Da der Kreis Detmold kein überregional spielendes Team stellt, werden unsere Mädchen im Februar die 200 Kilometer Reise nach Ostwestfalen antreten müssen.
Der Kader beim Pokal:
Chrisoula- Ellen- Alina S.- Svea- Jule S.- Charlotte- Alina G.- Nina- Anna-Maria- Antonia- Jule D.- Sophie- Regina- Alexandra (ETW)

Ein was zusätzlicher Bericht und einige schöne Fotos sind auf der Facebookseite der B-Juniorinnen zu finden.
Hier der Link auch für Besucher die nicht bei Facebook angemeldet sind:
https://www.facebook.com/scjuniorinnen/


Veröffentlicht von: Albert Martin




Morgen ab 11:00 Uhr....! 21.10.2017


Veröffentlicht von: Tobias Stahlhacke




Kreispokal und gleichzeitig Quali für den Westfalenpokal! 18.10.2017



Am Samstag soll der Kreispokal der B-Juniorinnen im Kreis Olpe ausgespielt werden.
Der Sieger ist gleichzeitig für den Westfalenpokal qualifiziert.
Wir sehen diese Art des Kreispokals sehr kritisch. Auch wenn es mittlerweile nur noch 3 Mädchenmannschaften im Kreis Olpe gibt hätten wir gerne den Wettbewerb wie bei allen anderen Jugendmannschaften im Kreis Olpe mit normalen Spielen über 80 min ausgetragen.
Wobei der Modus hierbei erst mal zweitrangig ist.
Der Turniermodus der am Samstag zum Tragen kommt ist grenzwertig. Es spielt jeder gegen jeden mit Spielzeiten pro Spiel von 2 * 20 min. Das heißt es entscheiden 80 min statt möglicher 160 min über den Gewinn und der Quali. Ist schon fast eine Abwertung des Wettbewerbs. Zudem kommt die katastrophale Terminwahl. Auch hier haben wir auf die Problematik der Herbstferien hingewiesen (leider haben die anderen Teilnehmer auf dem Termin bestanden). So können wir als SC Drolshagen leider nicht mit unserer bestmöglichen Mannschaft antreten. Uns fehlen für dieses Turnier von unserm 16zehner Bezirksligakader am Samstag immerhin 5 Spielerinnen Urlaubsbedingt.
Es werden also bei uns fehlen: Chiara- Emely- Isabell- Maja- Aleyna
Wir werden natürlich versuchen 100% zu geben um den Pokal das 6te Mal in Folge nach Drolshagen zu holen.
Gerade deswegen würden wir uns um Unterstützung der SC`ler freuen.
Veröffentlicht von: Albert Martin




Damen bedanken sich bei "Manne Motivation" 16.10.2017


Bereits vor zwei Jahren stattete Manuel "Manne" Rathmann die erste Damenmannschaft mit Nike Trainingspullis aus. Dieses Jahr spendierte Manne nochmals einen Satz Pullis, sodass nun die gesamte Damenabteilung mit seiner Eigenmarke "Manne Motivation" auflaufen kann.
 
Die Damen bedanken sich recht herzlich für die großzügige Unterstützung!



Veröffentlicht von: Jana Grebe




Alle SC-Herrenteams spielen auswärts 13.10.2017


Die Erste muss nach dem Einzug ins Pokalhalbfinale zum schweren Auswärtsspiel nach Salchendorf. Die Tabelle lügt nie. Somit stehen die Germanen vollkommen zu Recht auf Platz 1 der Bezirksliga. Zum einen hat die Elf von Trainer Thomas Scherzer mit Abwehrchef Jan-Philipp Gelber, den Mittelfeldstrategen Thomas Klöckner und Neuzugang Sven Houck (vom Oberligisten SG Betzdorf) sowie Stürmer Rigau-Badenas eine Achse, die in der Liga sicher ihres gleichen sucht. Zum anderen spielt die Truppe bis auf wenige Ausnahmen seit Jahren zusammen. An die letzte Begegnung mit den Siegerländern denken die SC-Verantwortlichen ungern zurück: „Dort haben wir in der 2. Halbzeit Chancen in Hülle und Fülle vergeben und schlussendlich knapp verloren. Wie auch jetzt hatten wir damals viele Ausfälle zu beklagen.“, so die SC-Verantwortlichen. Dennoch fährt die Einheit von Matthias Würde undd Sebastian Wasem nicht nach Salchendorf um die Punkte kampflos zu übergeben.
 
Wo? Sportplatz "Am Wüstefeld", Netphen-Salchendorf
Wann? Sonntag, Anstoß 15:00 Uhr
Bilanz (seit 2008): 8 Spiele, 2 Siege, 3 Remis, 5 Niederlagen, 11:24 Tore
Ergebnisse letzte Saison: 1:0 (H), 1:2 (A)
Schiedsrichter: Fatih Tekir
 
Die Zwote hat nach zuletzt zwei Siegen in Folge die Abstiegsränge verlassen. Beim 2:1-Sieg gegen Listerscheid zeigte die Gebauer-Elf eine engagierte Leistung und siegte am Ende verdient. Auch die Reserve ist vor dem Auswärtsspiel bei den SF Dünschede (Anstoß 15:00 Uhr) vom Verletzungspech gebeutelt. So fallen auch hier mehr als ein halbes Dutzend Spieler aus. Die Truppe aus dem Repetal steht im unteren Drittel der Tabelle was angesichts der Stärke des Kaders überrascht. Gute Erinnerungen hat die Zweite an die Spiele der vergangenen Sais...
Weiter >>
Veröffentlicht von: Tobias Stahlhacke




Heute Abend in Listerscheid / SCD will ins Pokalhalbfinale 12.10.2017


Am heutigen Abend peilt die 1. Mannschaft beim B-Kreisligisten SV Listerscheid den Einzug ins Halbfinale des Krombacher Pils-Pokals an. Anstoß ist um 19:00 Uhr. Die Ihnetaler verloren am vergangenen Sonntag knapp mit 1:2 gegen die SC-Reserve. Dies ist jedoch kein Grund dafür, dass die anstehende Partie zum Selbstläufer wird. „Listerscheid stand letztes Jahr im Halbfinale und hat auf dem Weg dorthin u.a. den SV Rothemühle zu Hause mit 5:1 geschlagen. Wenn wir nicht mit 100% zur Sache gehen und keine gute Einstellung haben, wird es schwer. Das Für- und Miteinander wird auch entscheidend sein.“, so die SC-Verantwortlichen vor der Partie. Die Truppe von Matthias Würde stellt sich mittlerweile fast von selbst auf. Zu dem schon großen Lazarett gesellt sich seit Sonntag auch noch Thomas Hilbig hinzu. Dennoch ist das Ziel der Violetten klar definiert: Pokalhalbfinale und als schönen Zusatz noch der Besuch in der Krombacher Brauerei.
 
Über zahlreiche Unterstützung würde sich die Mannschaft natürlich freuen !
Veröffentlicht von: Tobias Stahlhacke





<<  |  <  |  5  |  6  |  7  |  8  |  9  |  10  |  11  |  12  |  13  |  >  |  >>


Spiele
Erste
FC Lennestadt
-:-
SC Drolshagen

Fr, 25.05.2018 19:30 Uhr



Zweite
SV Türk Attendorn
-:-
SC Drolshagen

So, 27.05.2018 15:00 Uhr



Damen1
SC Drolshagen
-:-
SuS Reiste

So, 27.05.2018 13:00 Uhr

Statistik
Online: 5
Hits insg.: 962086
Hits heute: 327
Marktplatz
Mit Onlineeinkauf den SC unterstützen?
- Zanox-Programm
- NEU!!!
Boost-Project
Unser Drolshagen
Buscheidexpress
Buscheidexpress als Online Version? --> HIER entlang
Ehrenamt

Der SC Drolshagen unterstützt das Ehrenamt. Inhaber der Ehrenamtskarte zahlen bei allen Spielen des SC keinen Eintritt!
[Impressum] | [Hafttung/Datenschutz]