Neuigkeiten

C-Jugend freut sich über Ballspende der Fa. HENSEL 08.01.2018


Die C-Jugend freut sich über eine Ballspende der Fa. Gustav Hensel GmbH & Co. KG aus Lennestadt.



Die Fa. Hensel wünscht der C-Jugend viel Erfolg und hoffentlich viele Tore mit dem neuen Ball.
Veröffentlicht von: Georg Schuerholz




C-Jugend zeigt gute Leistung beim Turnier in Reichshof 08.01.2018


Mit Platz 2 und einem Pokal im Gepäck kehrte die C-Jugend vom Turnier in Reichshof heim. Insgesamt nahmen an dem Turnier des TuS Reichshof acht Teams in je zwei Vorrundengruppen teil. In eben jener Vorrunde gewann man gegen Aggertal 5:0 und gegen den TuS Reichshof II 3:1 bei einem Unentschieden gegen den späteren Finalgegner FV Wiehl/Marienhagen (1:1). Im Halbfinale gegen TuS Reichshof I konnte man eine Vielzahl guter Möglichkeiten nicht nutzen, sodass man erst im finalen 9m-Schießen das Ticket für das Finale buchte.
 
Im Endspiel gegen Wiehl/Marienhagen musste nach regulärer Spielzeit (1:1) ebenfalls das 9m-Schießen die Entscheidung bringen, das man jedoch knapp verlor.
 
Dennoch blicken die Trainer auf ein erfolgreiches Turnier zurück, in dem die Jungs ausnahmslos gute und engagierte Leistungen zeigten. Vielleicht springt bei einem der nächsten Turniere ja sogar der 1. Platz heraus.
 
Ebenfalls positiv zu erwähnen war die tolle Unterstützung der mitgereisten Eltern.
 
Folgende Spieler kamen für die JSG zum Einsatz: Linus Dornseifer, Max Franke, Julian Schoppe, Rinor Zekolli, Adrian Rohloff, Paul Kleta, Bennet Clemens, Christian Clemens, Jonas Weuste, Tom Huckestein, Lennard Schwanbeck.
Veröffentlicht von: Tobias Stahlhacke




SC Drolshagen gewinnt Volksbank-Wintercup in der Wünne 07.01.2018


Zum fünften Mal in Folge heißt der Sieger des Volksbank-Wintercups SC Drolshagen. Die Mannschaft von Matthias Würde und Sebastian Wasem besiegte im Endspiel die SG Hützemert/Schreibershof und qualifizierte sich somit für das Kreishallenmasters in Attendorn.

In insgesamt sechs Vorrundenspielen mit Hin- und Rückspielen erreichte der SCD bereits nach drei Begegnungen und drei Siegen gegen Bleche (3:1), Hützemert (3:0) und Iseringhausen (2:0) das Endspiel. Von den restlichen drei Spielen konnten die Buscheid-Kicker nur noch das Duell mit Iseringhausen (3:0) gewinnen.

Im Finale gegen die SG Hützemert/Schreibershof war der SCD die clevere der beiden Mannschaften. Mirko Mester brachte seine Farben früh in Führung, die der HSV kurze Zeit später egalisierte. In der Folgezeit nutzte der SCD in Form von Christian Beekhuis und Jan Gummersbach zwei Überzahlsituationen nach 2-Minutenstrafen gegen den HSV um auf 3:1 zu erhöhen. Noch in der ersten Halbzeit stellte Nihat Kayginer mit dem Treffer zum 4:1 den Endstand sicher.

Ein großes Lob gilt dem Ausrichter SpVg. Iseringhausen für die gute und tadellose Organisation des Turniers.

Das Kreishallenmasters am findet am Sonntag, den 28.01.2018 in der Rundturnhalle in Attendorn statt.

SCD: Jaques, Schröder, Kesen, Schürholz, Mester, Krasniqi, Beekhuis, Weuste, Kayginer, Gummersbach, Schaffhäuser, Rademacher.
Veröffentlicht von: Tobias Stahlhacke




Karneval 2018 - interner Vorverkauf 02.01.2018


Hallo liebe SC`ler! Ein Frohes neues Jahr Euch allen!

Karneval steht quasi schon vor der Tür. Das Komitee möchte den beiden Partnervereinen und deren Mitgliedern ein Vorkaufsrecht einräumen.
Es gibt eine geänderte Sitzreihenfolge und jede Menge Stehplätze an Stehtischen.
Sitzplätze kosten 12,-€ und Stehplätze 8,-€
Wir haben das Programm umgestellt und 2 Live-Bands engagiert. Also Party pur.
Für die Mitglieder wird ein Freigetränk pro Karte ausgelobt.

Anmeldungen bzw. Reservierungen über meinen Kontakt: ulrich.stahl1@freenet.de
Die Karten müssen binnen einer Woche abgeholt und bezahlt werden.
Unten Fotos der neuen Sitzreihen.
Stehtische können nicht reserviert werden.
Sitzplätze 1 - 128 links (Blick Richtung Bühne)
Sitzplätze 129 - 240 rechts (Blick Richtung Bühne)

Unter dem Menu -Veranstaltungen - Karneval findet Ihr Bilder zu den Bands auf einem Plakat
 

 

Veröffentlicht von: Ulrich Stahl




Anneliese Krahn verstorben 28.12.2017




"Der Lebenskreis eines lieben Menschen hat sich geschlossen"

Am 26.12.2017 ist im Alter von 93 Jahren Anneliese Krahn verstorben. Über Jahrzehnte war sie die gute Seele für die Seniorenteams am Buscheid. Als Hausmeisterin hat sie sich um die Kabinen gekümmert, war für die Trikots zuständig und versorgte die Mannschaften mit Getränken. Ihren Mann Egon, SC Ehrenmitglied aufgrund seiner herausragenden Verdienste insbesondere für die Jugendabteilung, hat sie bei allen Aktivitäten für unseren Verein immer gerne unterstützt.
Wir werden Anneliese stes ein ehrendes Andenken bewahren.
Die Beerdigung ist am kommenden Samstag um 09.00 Uhr.

Das Bild zeigt unseren Ehrenvorsitzenden Joachim Stachelscheid beim 90. Geburtstag von Anneliese


Veröffentlicht von: Ulrich Stahl




Weihnachtsgruß 22.12.2017


Zeit für ein Danke!

Wieder ein Stück Weg hinter uns gelassen
Zeit das ein oder andere abzuschließen
Vergangenes wertschätzen
Das Gute weiterleben lassen.
Aus dem Schlechten Lernen
Mit dem kleinen Wort Danke
Großes aussprechen
Und damit im Guten den Weg nach vorne gehen.

Das Vorstandsteam wünscht allen Mitgliedern, Freunden und Gönnern
Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Euer Vorstandsteam


 

Veröffentlicht von: Ulrich Stahl




Buscheidexpress WEIHNACHTEN 2017 Online! 18.12.2017


Seit heute ist der aktuelle Buscheidexpress Weihnachten 2017 online.
Unter dem Link: http://www.buscheidexpress.de/weihnachten2017/index.html  gibt es alles was in der neuen Saison passiert ist, zum Nachlesen.

Viel Spaß beim Lesen!

Veröffentlicht von: Georg Schuerholz




Holger Burgmann wird ab Sommer Trainer des SC Drolshagen und Nachfolger von Matthias Würde 14.12.2017


Der SC Drolshagen hat die Vakanz auf der Trainerposition der 1. Mannschaft schnell geklärt. Ab Sommer wird Holger Burgmann die Geschicke am Buscheid zusammen mit Co-Trainer Sebastian Wasem leiten. Er tritt damit die Nachfolge von Matthias Würde an, der nach achtjähriger Trainertätigkeit zum Saisonende aufhören wird. Die Verantwortlichen des SCD haben sehr intensive, aber auch sehr interessante zehn Tage hinter sich. Nach einigen Telefonaten und auch persönlichen Gesprächen mit potentiellen Kandidaten hat man sich aufgrund des hohen Fachwissens und der enormen Erfahrung für Holger Burgmann entschieden.

Burgmann ist im Fußballkreis Olpe und darüber hinaus kein Unbekannter. So spielte er in seiner aktiven Zeit für seinen Heimatverein SuS Bleche, den SC Listernohl, GW Elben, den SV Hützemert sowie in der Landesliga für den FSV Gerlingen und die SpVg. Olpe. Der in Bleche wohnende 47-jährige trainierte u.a. den Kiersper SC, den SV Ottfingen, die A-Jugend der SpVg. Olpe sowie sehr erfolgreich insgesamt acht Jahre lang den Nachbarn SV Hützemert, mit dem ihm 2007 der Aufstieg in die Bezirksliga gelang. Als Trainer des DFB-Stützpunkts wurde er mit der U14-15 Westfalenmeister. Seine A-Lizenz erwarb er im Jahr 2001 und ist seit dem gleichen Jahr Mitglied im Bund Deutscher Fußballlehrer.

„Die Gespräche mit Holger sind von Beginn an sehr positiv verlaufen. Wir sind überzeugt davon, dass er mit seinem „Know-How“ die Jungs weiter verbessern und die junge Mannschaft im oberen Drittel der Tabelle etablieren wird. In der Vergangenheit zeichneten Holgers Mannschaften sich immer durch eine hohe taktische Disziplin aus.“, zeigten sich die SC-Verantwortlichen sehr zufrieden. Gleichzeitig bedankt sich der SC für das hohe Interesse an dem begehrten Trainerjob.

Neben dem Trainer Ho...
Weiter >>
Veröffentlicht von: Tobias Stahlhacke




Patrick Gebauer hört als Trainer der Zweiten zum Saisonende auf 13.12.2017


Neben Matthias Würde als Trainer der Ersten hört auch der Coach der Zweiten, Patrick Gebauer nach drei Jahren am Saisonende auf.

Gebauer stieg im Triple-Jahr 2013 als Kapitän der Zweiten auf und übernahm diese zur Saison 2015/2016 als Cheftrainer. In jeder der bisherigen Spielzeiten führte er die Mannschaft auf einen einstelligen Tabellenplatz. Aktuell rangiert die Elf aufgrund zahlreicher verletzungsbedingter Ausfälle leider nur auf Platz 14.

Der Verein dankt Patrick Gebauer für seinen stets vorbildlichen Einsatz in seiner Zeit als Spieler und Trainer und ist optimistisch, dass mit der Rückkehr einiger Akteure frühzeitig der Klassenerhalt geschafft wird.
Veröffentlicht von: Tobias Stahlhacke




An alle Wintersportfans 07.12.2017


Am kommenden Sonntag findet im SC-Treff ab 10.00 Uhr der 1. Skibasar der Skiabteilung statt. Hier können alle Winterartikel, die vielleicht übrig geworden sind, verkauft werden.
Für Vereinsmitglieder kostenfrei - für Nichtmitglieder ein Obolus von 2.50,- € als Standgebühr.
Das Sport-Messerer-Team ist vor Ort und kann Fragen beantworten und Empfehlungen aussprechen. Angebote sind bestimmt auch dabei.
Ski heil!


 

Veröffentlicht von: Ulrich Stahl





<<  |  <  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  9  |  10  |  11  |  >  |  >>


Spiele
Erste
FC Lennestadt
-:-
SC Drolshagen

Fr, 25.05.2018 19:30 Uhr



Zweite
SV Türk Attendorn
-:-
SC Drolshagen

So, 27.05.2018 15:00 Uhr



Damen1
SC Drolshagen
-:-
SuS Reiste

So, 27.05.2018 13:00 Uhr

Statistik
Online: 0
Hits insg.: 962086
Hits heute: 327
Marktplatz
Mit Onlineeinkauf den SC unterstützen?
- Zanox-Programm
- NEU!!!
Boost-Project
Unser Drolshagen
Buscheidexpress
Buscheidexpress als Online Version? --> HIER entlang
Ehrenamt

Der SC Drolshagen unterstützt das Ehrenamt. Inhaber der Ehrenamtskarte zahlen bei allen Spielen des SC keinen Eintritt!
[Impressum] | [Hafttung/Datenschutz]