Neuigkeiten

Alle Seniorenteams müssen auswärts ran / A-Jugend spielt morgen bei der SpVg. Olpe 02.03.2017


Die drei Herren-Seniorenteams treten am kommenden Sonntag allesamt auswärts an. Die Dritte spielt in ihrem ersten Pflichtspiel im neuen Jahr 2017 beim SC Bleche/Germinghausen, der sich unter Trainer Ralf Decher in der Spitzengruppe der Kreisliga C2 befindet. Das Hinspiel am Buscheid verloren die Violetten mit 2:4.

Die Zweite unter Coach Patrick Gebauer absolviert ebenfalls das erste Pflichtspiel des neuen Jahres. Die Aufgabe ist gleiche eine schwere, denn es geht auf den Rhoder Kreuzberg zum TuS Rhode. Die Hütte-Elf stellt aktuell die mit Abstand beste Offensive der Liga und gilt als Tabellenzweiter als einer der Aufstiegsfavoriten. Das Hinspiel gewannen die SC-Mannen nach 0:1-Rückstand nicht unverdient mit 2:1.

Die 1. Mannschaft hat in der Bezirksliga 5 mit dem Tabellendritten TSV Weißtal ebenfalls ein schweres Brett vor der Brust. Der Aufsteiger spielt bislang eine überzeugende Serie, musste jedoch in den vergangenen Partien knappe Niederlagen einstecken. Trainer Matthias Würde kann im Vergleich zur Partie gegen RW Lüdenscheid (1:1) wieder aus dem Vollen schöpfen. Abwehrspieler Mirko Mester hat seitdem regelmäßig trainiert und wird wieder zum Kader gehören. Auch Stammkeeper Jannis Rothstein (zuletzt wegen Grippe ausgefallen) steht Sonntag wieder zwischen den Pfosten. Die 2:3-Niederlage aus dem Hinspiel stuft Chefcoach Würde nach wie vor als vollkommen unnötig ein. Bei einer mutigen und selbstbewussten Vorstellung kann die junge Mannschaft sicher auch aus der Henneberg-Arena etwas zählbares mitnehmen.

Anfahrtsadresse: Henneberg-Arena, Am Sportplatz 10, 57234 Wilnsdorf

Die A-Jugend spielt morgen um 19:30 auf dem Olper Kreuzberg bei der heimischen SpVg. Olpe um drei weitere Meisterschaftspunkte. Beim 1:0 letzten Mittwoch gegen die JSG Dünschede/Helden blieb die Mannschaft erneut ohne Gegentor.

Alle Mannschaft würden sich über die Unterstützung der Fans freuen !
Veröffentlicht von: Tobias Stahlhacke




Dankesworte zum Karnevalsamstag aus Krombach 01.03.2017


 




Veröffentlicht von: Ulrich Stahl




Reinhard (Pee) Schürholz 25.02.2017


Im Alter von 75 Jahren ist am 21.02.2017 unser Gründungsmitglied, ehemaliger aktiver Spieler, Schiedsrichter und längjähriger 1. Kassierer "Pee" verstorben. Über Jahrzehnte hat er den SC mit seiner Vorstandsarbeit geprägt und geholfen, unseren SC zu dem zu machen, was er heute ist.
Wir danken ihm für seine stets verantwortungsvolle únd zuverlässige Arbeit. Ihn und seinen speziellen Humor werden wir nicht vergessen und ihn in sehr guter Erinnerung behalten.
Unser Mitgefühl gilt seiner Anni (Pee's seine Frau) und der ganzen Familie.
Die Beerdigung ist am Dienstag um 14.30 Uhr in Drolshagen.
Veröffentlicht von: Joachim Stachelscheid




B-Juniorinnen sind jetzt auch auf Facebook 24.02.2017


Unsere B-Juniorinnen präsentieren sich jetzt auch über Facebook.
Wer Aktuelle Infos von den Mädchen will ist eingeladen die Seite zu besuchen.
Auch wer bei Facebook nicht angemeldet ist kann die Seite aufrufen und sich die Berichte durchlesen und die Fotos betrachten.

https://www.facebook.com/scjuniorinnen/

Veröffentlicht von: Albert Martin




DROLAU -- Der Umzug findet statt! 23.02.2017


Wie soeben über www.drolshagen.de vermeldet wurde, wird der Umzug wie geplant stattfinden!!!

Wir wünschen allen Besuchern nochmals viel Spass!

DROLAU!
Veröffentlicht von: Marco Alterauge




Drolshagen freut sich auf die 5. Jahreszeit 23.02.2017



Karten können noch im Vorverkauf beim Bürgerbüro der Stadt Drolshagen oder an der Abendkasse erworben werden.

Auch in diesem Jahr wird in der Rosestadt Drolshagen wieder kräftig Karneval gefeiert.
Die erste Veranstaltung beginnt am Donnerstag, 23.02.2017 um 15.11 Uhr mit dem großen Festumzug zur Wieverfastelovend.
Der Lindwurm wird sich unter dem Motto Die Dräulzer Weiberfastnacht, das ist kein Scherz, kehrt ein in jedes Herz“ ab der Drolshagener Grundschule in Bewegung setzen und im weiteren Verlauf über die Annostraße – Hagener Straße – Gerberstraße – Benolper Straße mit seiner großen Anzahl an Fußgruppen und Motivwagen Gäste aus Nah und Fern begeistern.
Im Anschluss haben alle Jecken die Möglichkeit in der 4-Jahreszeitenhalle weiter zu feiern. Das Damenkomitee um Präsidentin Jutta Nebeling hat wieder mal ein buntes Programm mit Gardetänzen und vielen mehr zusammengestellt. Danach übernimmt DJ Stefan mit Karnevals- und aktuellen Hits das Kommando. Der Eintrittspreis liegt in diesem Jahr bei  10,00 €.
Alle Fragen zur Sicherheit für die Veranstaltungen wurden im Vorfeld eng mit den Polizeibehörden, dem Ordnungsamt der Stadt Drolshagen, dem DRK, der Feuerwehr und dem Sicherheitsdienst abgestimmt. Somit sollte man Bestens für den erwarteten Ansturm gerüstet sein.
Die große Festsitzung der Drolshagener Karnevals GbR findet am Samstag, 25.02.2017 statt.

Der Einlass in die Festhalle erfolgt ab 18.11 Uhr. Beginn der Veranstaltung ist für 19.11 Uhr vorgesehen. Der Eintrittspreis liegt in diesem Jahr bei 12,00 €.
 
Im weiteren Verlauf werden die Kölsch- Connection, die Crazy-Show, Marc O Vincent sowie Show- und Gardegruppen (Regimentstö...
Weiter >>
Veröffentlicht von: Georg Schuerholz




Westfalenhallenpokal in Bergkamen 19.02.2017


Nach dem tollen Gewinn des Kreishallenpokals am gestrigen Samstag mussten die Damen bereits heute im Westfalenpokal antreten. Bis auf Viviane haben alle Mädels bereits gestern ran gemusst und dabei den Pott geholt.

Heute waren also die meisten sicher nicht "taufrisch"....
Trotzdem gab es noch eine ansprechende Leistung, wenn auch kein Sieg heraus gespielt werden konnte. So gäbe es nach einem 0:4 und 0:1 noch zwei Unentschieden gegen Dorstfeld und Langenheide.
Unsere Stürmerinnen ließen dabei beste Chancen ungenutzt und zeichneten sich durch "Großzügigkeit" vor dem Tor aus.

Alles in allem also ein gelungenes sportliche Wochenende!

Ralf Galler


Veröffentlicht von: Jana Grebe




Damen gewinnen Hallen-Kreismasters!!!! 19.02.2017






Pokalsieger!
Sensationelles Turnier der ganzen Mannschaft beim heutigen Hallenmasters!
Nach einer souveränen Vorrunde setzten sich die SCD Damen als Gruppenerster im Halbfinale gegen den VfL Heinsberg mit 3:0 durch und konnten in einem sehr spannenden Finale gegen den Titelverteidiger FC Finnentrop das Turnier für sich entscheiden. Den entscheidenden Treffer zum 1:0 erzielte Jana Blech.
Ein großes Dankeschön geht auch an unsere mitgereisten Fans und unseren Hauptsponsor Jürgen Sack für die tolle Unterstützung.
Des Weiteren bedanken sich die Damen bei allen, die bei der reibungslosen Ausrichtung des Turniers, geholfen haben!
Veröffentlicht von: Georg Schuerholz




Ari Grap verlängert bei Damen II 19.02.2017


Neben dem Gewinn des Kreishallenmasters am gestrigen Samstag gab es noch eine weitere sehr erfreuliche Nachricht. Ariane Grap verlängert ihr Traineramt zur Saison 2017/2018 bei der Zweitvertretung der SC Damen.
Ari ist nicht nur als Trainerin sondern auch als Persönlichkeit ein wichtiger Eckpfeiler bei den Damen. Umso mehr freuen wir uns, dass sie im Sommer in die zweite Trainersaison startet (und hoffentlich, wie auch gestern, ab und an nochmal selbst die Schuhe schnürrt).
Veröffentlicht von: Jana Grebe




1. Mannschaft empfängt RW Lüdenscheid am Buscheid 17.02.2017


Das erste Meisterschaftsspiel im Jahr 2017 bestreitet die 1. Mannschaft am kommenden Sonntag gegen RW Lüdenscheid. Anstoß am Buscheid ist um 15:00 Uhr. SCD-Coach Matthias Würde blickt in der Vorbereitung auf die Rückserie witterungsbedingt auf nur drei Trainingseinheiten auf dem grünen Rasen, aber auf immerhin drei erfolgreiche Testspiele zurück. Zuletzt wurde der Landesligist FC Altenhof mit 3:0 geschlagen. Vor allem im fußballerischen Bereich konnte die Mannschaft zuletzt einen deutlichen Schritt nach vorne verzeichnen. Der Einsatz von Stammkeeper Jannis Rothstein (Grippe) ist vor dem Duell mit RW Lüdenscheid fraglich. Ansonsten kann der Coach auf den kompletten Kader zurückgreifen, allerdings haben einige Akteure aufgrund von Verletzungen und Studium noch Trainingsrückstand.

RW Lüdenscheid, immerhin amtierender Vize-Meister, steht nach einer schwachen Hinserie zur Zeit nur auf Platz 10 der Bezirksliga 5. Die Mannschaft von Trainer Marco Sadowski hat sich in der Winterpause aber nochmals verstärkt und ist sicher stärker als es der momentane Tabellenplatz aussagt. Im Hinspiel (1:1) erkämpfte sich der SCD mit einer sehr defensiven Grundordnung und vielen Ausfällen einen Punkt am Lüdenscheider Nattenberg.

Die Mannschaft hofft in diesem wichtigen Auftaktspiel auf die Unterstützung seiner Anhänger.

Datum: Sonntag, 19.02.2017
Anstoß: 15:00 Uhr
Ort: Sportplatz "Am Buscheid"
Bilanz RWL: 10. Platz, 28:32 Tore, 19 Punkte
Bilanz SCD: 13. Platz, 23:31 Tore, 17 Punkte
Hinspiel: 1:1

Veröffentlicht von: Tobias Stahlhacke





<<  |  <  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  >  |  >>


Spiele
A-Jugend
SC Drolshagen
-:-
JSG Gerlingen/Möllmicke

Mi, 29.03.2017 20:00 Uhr

Statistik
Online: 3
Hits insg.: 784162
Hits heute: 311
Marktplatz
Mit Onlineeinkauf den SC unterstützen?
- Zanox-Programm
- NEU!!!
Boost-Project
Unser Drolshagen
Buscheidexpress
Buscheidexpress als Online Version? --> HIER entlang
Ehrenamt

Der SC Drolshagen unterstützt das Ehrenamt. Inhaber der Ehrenamtskarte zahlen bei allen Spielen des SC keinen Eintritt!
[Impressum] | [Hafttung/Datenschutz]