Neuigkeiten

Gute Besserung, Christian Rieder ! 14.03.2017


Beim 2:0-Erfolg der Ersten gegen den SuS Niederschelden zog sich Mittelfeldakteur Christian Rieder nach einem Foulspiel eine schwere Bänderdehnung am Knöchel zu und wird daher die nächsten Spiele leider verpassen. Ob die Verletzung noch schwerwiegender ist soll ein weiteres MRT zeigen.

Der gesamte SCD wünscht Christian Gute Besserung. Komm schnell wieder auf die Beine !!
Veröffentlicht von: Tobias Stahlhacke




BUFDI gesucht 12.03.2017


Du (w/m) suchst einen interessanten und sinnvollen Job bevor Du eine Lehre oder ein Studium beginnst ? Wir, der SC , bieten auch in diesem Jahr wieder eine BUFDI Stelle an. Die Aufgaben sind hochinteressant ;
Trainerausbildung, Trainer einer Jugendmannschaft, Mitarbeit in Drolshagener Schulen und Kindergärten, selbständige Ausarbeitung und Durchführung eigener Projekte, Unterstützung der Vorstandsarbeit, Redaktionelle Aufgaben bei der HP, facebook oder bei unserer Vereinszeitschrift BuscheidExpress, Hilfe im Spielbetrieb, ggf. Schiedsrichterausbildung, und und und
Interessenten melden sich bitte direkt beim Vorstand Tel. 0171 5514708.
Veröffentlicht von: Joachim Stachelscheid




Hallenmasters der Ü32 am Samstag 11. März 2017 10.03.2017


Unsere Ü32-Vertretung der Altherren-Spielgemeinschaft Drolshagen/Hützemert nimmt am Samstag in der Realschulhalle in Olpe am 11. Kreis-Hallen-Masters Für Altligamannschaften (Ü32) teil und tritt in der Vorrundengruppe A gegen folgende Gegner an:

13:15 Oedingen/Brachthausen
14:00 FC Altenhof
15:15 SV 04 Attendorn

Die Gruppe B bilden die Spvg. Olpe, SG Kirchhundem/Hofolpe, die SG Serkenrode/Fretter und der FC Attendorn-Schwalbenohl.

Das Turnier wird von 13:00 bis 17:15 Uhr ausgetragen.

Über SCD-Unterstützung würden wir uns freuen.
Veröffentlicht von: Marco Alterauge




Heimspiel-Sonntag am Buscheid / Erste trifft auf Niederschelden 09.03.2017



Am Sonntag kommt es zum ersten "Super-Sonntag" im Jahr 2017. Alle drei Herren-Seniorenteams empfangen ihre Gegner am heimischen Buscheid.

Um 13:00 Uhr empfängt die Reserve die SG Saalhausen/Oberhundem, deren Trainer Mladen Jankovic nach der 1:6-Klatsche gegen Biggetal zurückgetreten ist. Für die Buscheid-Jungs gilt es die 0:3-Niederlage beim TuS Rhode wieder auszubügeln um den Kontakt zur TOP-5 der Kreisliga B nicht abreißen zu lassen. Dabei fehlen Trainer Patrick Gebauer u.a. aber mit Domenik Vitale, Alexander Sack und Johann Lütticke einige Akteure urlaubs- oder verletzungsbedingt. Zweikämpfer Tobias Rüsche fehlt aufgrund der fünften gelben Karte. Das Hinspiel in Saalhausen/Oberhundem ging für die Zweitvertretung mit 1:4 verloren.

Die Erste trifft um 15:00 Uhr auf den SuS Niederschelden. Die Siegerländer sind mit zwei Siegen beim TuS Plettenberg (5:2) und gegen den Kiersper SC (3:1) gestartet. Die Elf vom Rosengarten spielt seit Jahren in der Bezirks- und Landesliga höherklassig und gilt daher als äußerst erfahren. Die Erste tankte am vergangenen Sonntag beim 2:2 in Weißtal genügend Selbstvertrauen und verdiente sich den Punkt trotz des irregulären Ausgleichstreffers beim Tabellendritten redlich. Das Hinspiel beim SuS verlor die Erste nach einer unterirdischen zweiten Halbzeit mit 2:4. Chefcoach Matthias Würde und seine Elf wissen um die Stärke des SuS Niederschelden, peilen aber trotzdem den ersten Sieg in der Rückserie an. Bis auf den gesperrten Christian Beekhuis steht der komplette Kader zur Verfügung.

Den Fußballtag abrunden wird dann ab 17:00 Uhr die Drittvertretung des SCD, die den Tabellenletzten TuS Rhode II zu Gast hat. Die Dritte wird bemüht sein die d...
Weiter >>
Veröffentlicht von: Tobias Stahlhacke




Vereins-Jugendtag 2017 07.03.2017


Der diesjährige Jugendtag fand am 04.03. im SC-Treff statt.
Zunächst wurden die 25 anwesenden Vereinsmitglieder begrüßt. Es folgte der Vortrag des Geschäfts- und Kassenberichts! Dabei wurden die Anwesenden über die Vorstandsarbeit des vergangenen Jahres informiert!
Anschließend trugen die Trainer der Jugendmannschaften Kurzberichte zum bisherigen Saisonverlauf vor. Hierbei konnten wichtige und hilfreiche Erkenntnisse zum sportlichen und organisatorischen Ablauf der einzelnen Teams gewonnen werden!
Nach der Entlastung des Vorstandes standen Neuwahlen auf dem Programm.  
Stefan Clemens (bisher 1. Vorsitzender) und Andreas Stahl (bisher 2. Vorsitzender) stellten sich nicht zur Wiederwahl!
Der neu gewählte Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:
Jugendleiter: Efrem Karasaridis
Stellvertretende Jugendleiterin: Katja Stahl
Geschäftsführer: Oliver Prinz
1.Kassierer: Georg Stahl
2.Kassierer: Volker Meinerzhagen




An dieser Stelle möchten wir uns nochmals recht herzlich bei Stefan und Andreas für ihr Engagement und ihre geleistete Vorstandsarbeit der letzten Jahre bedanken! Genießt eure zusätzliche Freizeit und wenn euch langweilig sein sollte, wir finden schon was für euch!
Als nächstes Stand ein Rückblick bezüglich der Zusammenarbeit im C- und A-Jugendbereich(JSG Drolshagen) auf der Tagesordnung. Des weiteren wurde ein Einblick in die Planungen der Jugendabteilung für die kommende Saison gewährt.
Abschließend äußerten die Teilnehmer noch diverse Aspekte, die zur Vereinfachung bzw. Optimierung der Abläufe in den Mannschaften beitragen könnten!
Es war eine rundum gelungene u...
Weiter >>
Veröffentlicht von: Johann Luetticke




Wasem wird Co-Trainer der Ersten / Urgestein Patrick Stamm hört auf 07.03.2017


- heutiger Pressebericht zur Personalie Wasem und Patrick Stamm -

Sebastian Wasem wird neuer spielender Co-Trainer beim SC Drolshagen. Der 27-jährige spielt aktuell beim Oberligisten 1. FC Kaan-Marienborn und wird ab der kommenden Saison 2017/2018 gemeinsam mit Matthias Würde die Elf vom Buscheid trainieren. Die Verpflichtung von Sebastian Wasem zeigt, dass der Club sich in den letzten Jahren sehr positiv entwickelt hat. „Für den ganzen Verein ist das natürlich eine tolle Geschichte, so einen Spieler für den SC gewinnen zu können. Gerade unsere junge Mannschaft wird davon sicher profitieren.“, so der SC-Vorstand.
 
Der aktuelle Co-Trainer Sebahattin Yilmaz informierte den Vorstand Mitte Dezember, sich nach einer Alternative auf dieser so wichtigen Position umzuschauen, da er aus beruflichen Gründen den bisherigen Aufwand voraussichtlich nicht weiter betreiben könne. „Wir hatten den Wunsch, dass Seba die Mannschaft mit Matthias weiter betreut, was er uns wegen der immer höheren beruflichen Verpflichtung aber nicht zusagen konnte. Erst dadurch entstand die Idee und die ersten Gespräche mit Sebastian als spielender Co-Trainer. Wir hoffen aber, dass wir Seba in irgendeiner Position weiter an den Verein binden können. Seba ist für den Verein ein Glücksfall.“
 
Wasem ist den Drolshagenern durch den Vorstand persönlich bekannt. So war es leicht, erste Kontakte zu knüpfen. „Nach den ersten Anfrage haben wir uns beide Bedenkzeit erbeten. Anschließend hat das Ganze Fahrt aufgenommen und wir haben gemerkt: 'Da geht was!'. Wir haben im Team sehr viele intensive Gespräche geführt, Sebastian hat sich auch Freundschaftsspiele angeschaut und war selbst immer über die Ergebnisse informiert. Wichtig und Voraussetzung für uns war, dass er auch am Job als Co-Trainer interessiert ist und irgendwann...
Weiter >>
Veröffentlicht von: Marco Alterauge




Super starker Auftritt unserer Mädchen im Westfalenpokal ! 05.03.2017


Leider sind unsere Mädchen nach gutem Spiel unverdient mit 0:1 im Westfalenpokal ausgeschieden.
Ausführlicher Spielbericht auf der Homepage:
http://www.scdrolshagen.de/aktuell_spielberichte.php?id=1772
Oder auf Facebook mit einigen Fotos:
https://www.facebook.com/scjuniorinnen/
PS: Auch wer nicht auf Facebook Angemeldet ist kann sich die Berichte und Fotos ansehen.
Veröffentlicht von: Albert Martin




GEBUCHT 04.03.2017


Die B-Juniorinnen werden mit insgesamt 27 Personen die erste Mannschaft des SC sein, die nach Környe, in der Nähe von Tatabanya/Ungarn gelegen, reisen werden. Wir hoffen, dass sich langfristig eine Partnerschaft aller beteiligten Vereine entwickeln wird.
Der Flug nach Wien ist morgens früh ab Köln am 7. Juli gebucht ! Der Rückflug ist am 10. Juli spät abends ; Zeit genug Ungarn zu erkunden, das Land kennen zu lernen und neue Kontakte zu knüpfen.
Stadtbesichtigungen in Wien, Budapest und Tata stehen auf dem Programm. Aber auch der Sport kommt nicht zu kurz. Im Rahmen eines Stadtfestes kommt es zu einem kleinen internationalen Turnier mit dem SE Környe sowie dem SK Tvrdsovce aus der Slowakei.  Des Weiteren steht ein Sportplatz direkt vor der Unterkunft zur Verfügung.
Bedanken möchten wir uns an dieser Stelle schon jetzt recht herzlich bei der Stadtverwaltung Környe mit Herrn Bürgermeister Laszlo Beke für die großartige Unterstützung sowie der Sparkasse Drolshagen und der Fa. Klemm, die mit ihren Spenden diese Reise erst möglich gemacht haben.

Veröffentlicht von: Joachim Stachelscheid




Union Wessum kommt nach Drolshagen zum Westfalenpokal 02.03.2017


Die Mannschaft aus Wessum gilt als Hoher Favorit in diesem Spiel.
Wessum spielt in der Westfalenliga mit um den Aufstieg in die Regionalliga und ist ungeschlagen Tabellen zweiter.
Sie sind Punktgleich mit dem Ersten der Liga und haben 20 Punkte aus 8 Spielen bei einem Torverhältnis von 25:7.
Ihre Topspielerin ist die Westfalenauswahl Spielerin Charlotte Eismann die in der Liga auch schon 7 Tore erzielt hat.
Wir wollen den Gegner solange wie möglich Ärgern und dieses Spiel als positive Einheit für die Meisterschaft nutzen.
Veröffentlicht von: Albert Martin




Pia Fuchs braucht unsere Unterstützung 02.03.2017


Pia Fuchs wird unsere Damenmannschaft im Sommer vorübergehen verlassen, um an einem sozialen Projekt in Indien mitzuarbeiten. Damit dieses Projekt langfristig umgesetzt werden kann, ist die Organisation auf Spenden angewiesen. Pia hat es sich zur Aufgabe gemacht, einen Förderkreis aufzubauen. Es wäre super, wenn sie möglichst viele bei ihrem Vorhaben unterstützen. Unten hat Pia erklärt, worum es bei dem Projekt genau geht.

---------------------------------

Hallo liebe SC-ler,

Ich habe das Glück und darf die einmalige Gelegenheit des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) nutzen und „weltwärts“ einen entwicklungspolitischen Freiwilligendienst leisten. Dazu werde ich im August mit der Entsendeorganisation Experiment e.V. für neun Monate nach Indien fliegen und dort in einem sozialen Projekt arbeiten.

Hierbei handelt es sich um Englischunterricht und die Unterstützung des Lehrpersonals an der Niveditha High School in Basrur (Westküste Indiens). Die staatliche Schule hat nicht genügend Lehrer und setzt daher auf die Unterstützung von Freiwilligen wie mir z.B.. Da Englisch auf dem heutigen Arbeitsmarkt sehr wichtig ist, soll jedes Kind die Chance haben Englisch zu lernen. Kinder aus ökonomisch schwachen Haushalten, in den Klassenstufen 8-10, werden dort unterrichtet und hoffen auf diese Möglichkeit.

Einen Großteil der Kosten für diesen aufregenden Freiwilligendienst übernimmt das BMZ. Den Rest jedoch muss die Entsendeorganisation tragen. Da Experiment e.V. eine gemeinnützige Organisation ist, benötigen sie die Unterstützung von Spendern, um möglichst viele junge Menschen an diesem interkulturellen Austausch teilhaben zu lassen. Ich habe es mir daher zur Aufgabe gemacht, einen Förderkreis aufzubauen, und bitte euch...
Weiter >>
Veröffentlicht von: Melanie Probian





<<  |  <  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  >  |  >>


Spiele
A-Jugend
SC Drolshagen
-:-
JSG Gerlingen/Möllmicke

Mi, 29.03.2017 20:00 Uhr

Statistik
Online: 6
Hits insg.: 784160
Hits heute: 309
Marktplatz
Mit Onlineeinkauf den SC unterstützen?
- Zanox-Programm
- NEU!!!
Boost-Project
Unser Drolshagen
Buscheidexpress
Buscheidexpress als Online Version? --> HIER entlang
Ehrenamt

Der SC Drolshagen unterstützt das Ehrenamt. Inhaber der Ehrenamtskarte zahlen bei allen Spielen des SC keinen Eintritt!
[Impressum] | [Hafttung/Datenschutz]