Neuigkeiten
<< Zurück



Erste empfängt den SC LWL 05 // Zuschauereinnahmen werden gespendet 07.03.2019





Mit dem SC LWL gastiert am kommenden Sonntag (Anstoß 15:15 Uhr) der Tabellenzwölfte der Bezirksliga 5 am heimischen Buscheid. Völlig überraschend findet sich der Fusionsclub aus Listernohl, Windhausen und Lichtringhausen mit nur 19 Zählern und damit punktgleich mit dem ersten Abstiegsplatz im Tabellenkeller wieder. Auch die beiden Begegnungen im neuen Jahr 2019 gingen für den SC LWL verloren. Einem 1:3 am Ottfinger Siepen folgte gegen den SV 04 Attendorn eine Derbyniederlage mit dem gleiche Resultat. Aber: Warnung genug sollte für die Buscheid-Elf die Tatsache sein, dass die Jaworski-Truppebeiden Gegnern über lange Zeit auf Augenhöhe begegnete und insbesondere beim Auftritt in Ottfingen eine starke zweite Hälfte spielte. Auf der anderen Seite startete der SCD mit zwei Siegen gegen den VfR Rüblinghausen (5:0) und beim FC Altenhof (4:2) und steht nach wie vor punktgleich mit dem Primus aus Ottfingen an der Tabellenspitze. Im Vergleich zur schwierigen Partie in Altenhof, in der durch viele Umstellungen der gewohnte Rhythmus selten gefunden wurde, stehen Chefcoach Holger Burgmann Mirko Mester, Christopher Koch und Sinan Kesen wieder zur Verfügung.
 
Unsere Zweitvertretung muss am Sonntag zu einem nicht einfachen Auswärtsspiel beim SV Listerscheid (Anstoß 15:00). Die Vorbereitung auf die Rückrunde lief bislang gut. Eine gute Trainingsbeteiligung über viele Wochen und Testspielsiege gegen Hützemert II (2:0), Wiedenest (7:0) und Hillmicke (2:0) machen Mut für die anstehenden Partien. Leicht wird es auf dem kleinen Platz des SV Listerscheid, aktuell Tabellensiebter der Kreisliga B, sicher nicht. Das zeigt auch das Hinspiel, das für die Ziegeweidt-Schützlinge knapp mit 1:2 verloren ging.
 
Unsere Landesliga-Damen unter Neu-Trainer Jürgen Rottmann empfangen um 13:00 Uhr den Tabellenzweiten SpVgg Nordhausen am Buscheid. Das Hinspiel im tiefsten Ruhrpott ging für die Damen knapp mit 2:3 verloren.
 
Den Sonntag abrunden werden unsere Damen II, die in der Kreisliga A gegen den souveränen und verlustpunktfreien Tabellenführer SG Albaum/Heinsberg ran müssen (Anstoß 17:00 Uhr).
 
Wir möchten darauf hinweisen, dass die Zuschauereinnahmen am Sonntag an die Familie des kürzlich bei einem Autounfall verstorbenen Abdoulkerim Souleiman (28) gespendet werden. Abdoul durchlief alle Jugendmannschaften des SCD und war auch anschließend im Seniorenbereich in der ehemaligen 3. Mannschaft aktiv.
Veröffentlicht von: Tobias Stahlhacke



<< Zurück


Spiele
Momentan keine Spiele vorhanden.
Übersicht über alle Spiele hier.

Statistik
Online: 2
Hits insg.: 1104047
Hits heute: 155
Marktplatz
Mit Onlineeinkauf den SC unterstützen?
- Zanox-Programm
- NEU!!!
Boost-Project
Unser Drolshagen
Buscheidexpress
Buscheidexpress als Online Version? --> HIER entlang
Ehrenamt

Der SC Drolshagen unterstützt das Ehrenamt. Inhaber der Ehrenamtskarte zahlen bei allen Spielen des SC keinen Eintritt!
[Impressum] | [Hafttung/Datenschutz]