Neuigkeiten
<< Zurück



Holger Burgmann & Sebastian Wasem verlängern bis 2020 17.12.2018



Kontinuität am Buscheid. Der SC Drolshagen hat die Trainerfrage für die nächste Saison geklärt. Auch in der kommenden Spielzeit haben Cheftrainer Holger Burgmann und der spielende Co-Trainer Sebastian Wasem die sportliche Verantwortung am Buscheid. Während Burgmann somit in sein zweites Jahr geht, ist es für Wasem bereits die dritte Saison beim aktuellen Bezirksliga-Zweiten.
 
"Wir sind hochzufrieden mit der Arbeit, die Holger Burgmann und Sebastian Wasem beim SC Drolshagen leisten und sehr glücklich, dass uns beide die Zusage für ein weiteres Jahr gegeben haben. Die Mannschaft hat in ihrer Entwicklung nochmals einen großen Schritt nach vorne gemacht. Holger setzt die Arbeit seines Vorgängers Matthias Würde in hervorragendem Maße fort und über die Qualitäten von Sebastian gibt es so oder so keine zwei Meinungen.“ Mit dem Verlauf der bisherigen Saison sind die Verantwortlichen des SC mehr als glücklich. „Die Mannschaft hat über weite Strecken hervorragenden Fußball gespielt und in vielen Begegnungen wie ein Spitzenteam agiert. Damit war vor der Saison nicht unbedingt zu rechnen. Niederlagen wie gegen Salchendorf gehören zu einer Entwicklung einfach dazu. Unser Ziel ist, eine ähnlich gute Rückrunde hinzulegen. Wir können ohne jeglichen Druck aufspielen.“

Kostantinos Mergas kommt zur Winterpause
 
Dabei helfen wird dem SC Drolshagen mit Beginn des neuen Jahres Kostantinos Mergas vom LTV Lüdenscheid. Der Angreifer erzielte in der bisherigen Spielzeit acht Treffer beim A-Kreisligisten des Märkischen Kreises. Die Wege zum Buscheid sind für Mergas kurz, denn der 23-jährige wohnt in Drolshagen. Personell stehen im neuen Jahr auch Kapitän Christian Rieder und Torhüter Jannis Rothstein nach ihren Verletzungen wieder zur Verfügung. Glücklicherweise hat sich auch die Verletzung von Jan Gummersbach am Hinrundenende als nicht schwerwiegend herausgestellt.

Integration junger Spieler steht im Fokus
 
Bei der Ausrichtung für die nächsten Jahre sind sich die Verantwortlichen einig. „Die Identifikation mit dem Verein SC Drolshagen ist nach wie vor einer der wichtigsten Aspekte für die Zukunft. Der Zusammenhalt innerhalb des Clubs - ob Jugend, Damen oder Herren - soll weiter gestärkt werden. Sportlich steht die Ausbildung des eigenen Nachwuchses und weiterer entwicklungsfähiger Spieler sowie die Konsolidierung der 2. Mannschaft im Vordergrund.“
 
Neben den beiden A-Jugendlichen Leon Bieker und Marek Fraczek, die im Sommer in den Seniorenbereich stoßen werden, hat nahezu der komplette Kader seine Zusage für die kommende Saison gegeben.
Veröffentlicht von: Tobias Stahlhacke



<< Zurück


Spiele
Momentan keine Spiele vorhanden.
Übersicht über alle Spiele hier.

Statistik
Online: 5
Hits insg.: 1148742
Hits heute: 2
Marktplatz
Mit Onlineeinkauf den SC unterstützen?
- Zanox-Programm
- NEU!!!
Boost-Project
Unser Drolshagen
Buscheidexpress
Buscheidexpress als Online Version? --> HIER entlang
Ehrenamt

Der SC Drolshagen unterstützt das Ehrenamt. Inhaber der Ehrenamtskarte zahlen bei allen Spielen des SC keinen Eintritt!
[Impressum] | [Hafttung/Datenschutz]