Neuigkeiten
<< Zurück



Weite Auswärtsfahrten für die Erste und die Damen / Zweite spielt am Buscheid 08.11.2018





Der SC Drolshagen und der Rosengarten in Niederschelden - Eine Zusammenkunft, die bislang wenig von Erfolg gekrönt war. Ein Remis und drei Niederlagen lautet die Bilanz. Zeit also, diese Statistik am anstehenden Sonntag (Anstoß: 14:30 Uhr) zu verbessern. In dieser Saison läuft bislang vieles richtig rund beim ranghöchsten Dräulzer Fußballclub. Die Tabelle nach dem 13. Spieltag sieht den SC Drolshagen ganz vorne. Zu Recht, denn die Mannschaft von Holger Burgmann legt während dem ganzen Saisonverlauf starke Leistungen auf den grünen Rasen. Zudem ist der SCD rechnerisch mit nur drei Gegentoren das beste Auswärtsteam der Liga. Beim SuS Niederschelden herrscht aktuell verständlicherweise Frust, denn das bereits gewonnene Spiel beim VfR Rüblinghausen vom 9. Spieltag (3:2) muss wiederholt werden. Dies ergab die Entscheidung des Sportsgerichts am vergangenen Mittwoch (siehe Link). So fällt der ehemalige Landesligist auf den vorletzten Platz zurück. Dennoch ist Vorsicht geboten, denn die Siegerländer schlugen im letzten Heimspiel den SV Ottfingen (3:1) und verließen bei der 0:1-Niederlage in Attendorn das Feld nur knapp als Verlierer. Vor der Saison fand im Rosengarten ein großer Umbruch statt. So beendete mit Mannschaftskapitän Dennis Noll ein erfahrener Akteur seine Laufbahn. Stefan Münchow und Torjäger Fabian Kolb verließen den Verein in Richtung Herdorf bzw. Ottfingen. So setzen die Scheldener nun vermehrt auf Akteure aus dem erfolgreichen eigenen Nachwuchs. Der Kader des SC Drolshagen wird im Vergleich zur Vorwoche um Sinan Kesen und Keeper Tom Gummersbach ergänzt. Kapitän Christian Rieder hat in dieser Woche wieder das Mannschaftstraining aufgenommen.

https://www.fupa.net/berichte/vfr-rueblinghausen-rueblinghausen-niederschelden-wird-wieder-2242457.html

Unsere 2. Mannschaft landete am letzten Sonntag beim klaren 3:0-Sieg gegen Rhode/Biggetal endlich den lange erhofften Befreiungsschlag. Wie viel dieser Wert ist wird sich im anstehenden Duell mit dem Tabellennachbarn SG Lütringhausen/Oberveischede/Kleusheim zeigen, der am Sonntag (Anstoß: 14:30 Uhr) auf dem Buscheid seine Visitenkarte abgibt und seit dem Trainerwechsel - Jürgen Hundt übernahm das Kommando und löste Andre Weigler ab – fleißig punkten konnte. Dennoch sollte die Einstellung und das Engagement, welches die Ziegeweidt-Schützlinge im letzten Spiel zeigten wirklich Mut für die kommenden Partien machen.
 
Auch unsere Damen konnten vor Wochenfrist Selbstvertrauen tanken. Trotz mehrmaligem Rückstand in einer turbulenten Partie (Endstand: 5:4) stieg man am Ende als Sieger aus der „Achterbahn Niederaden“. Am Sonntag geht es wieder ins tiefste Ruhrgebiet zur SG Lütgendortmund, dem aktuellen Tabellenachten der Landesliga 2. Anstoß am Sportplatz Crengeldanz ist um 14:30 Uhr.
 
Unsere Kreisliga-Damen II haben am Sonntag – mal wieder – spielfrei!
Veröffentlicht von: Tobias Stahlhacke



<< Zurück


Spiele
Momentan keine Spiele vorhanden.
Übersicht über alle Spiele hier.

Statistik
Online: 2
Hits insg.: 1047277
Hits heute: 7
Marktplatz
Mit Onlineeinkauf den SC unterstützen?
- Zanox-Programm
- NEU!!!
Boost-Project
Unser Drolshagen
Buscheidexpress
Buscheidexpress als Online Version? --> HIER entlang
Ehrenamt

Der SC Drolshagen unterstützt das Ehrenamt. Inhaber der Ehrenamtskarte zahlen bei allen Spielen des SC keinen Eintritt!
[Impressum] | [Hafttung/Datenschutz]