Neuigkeiten
<< Zurück



SCD I zum Spitzenspiel nach Weltringhausen // Damen vor hoher Auswärtshürde 07.09.2018




Nicht nur vor einer hohen Auswärtshürde, sondern auch vor einer weiten Auswärtsfahrt stehen unsere Damen, wenn es am Sonntag ins tiefe Ruhrgebiet zur SpVg. Horsthausen geht. Um den Eindruck der weiten Fahrt noch zu verdeutlichen: Horsthausen liegt nur 15km von der Veltins-Arena AufSchalke entfernt. Mit einer Referenz von zwei Siegen, 11:3 Toren und der Maximalausbeute von sechs Punkten sind die Ruhrgebietskickerinnen sicher auch am Sonntag (Anstoß 13:00 Uhr) Favorit. Die Damen werden dennoch versuchen etwas zählbares mit an den Buscheid zu bringen, um sich für die unglückliche Heimniederlage zum Auftakt gegen den FC Iserlohn zu rehabilitieren.

Die 2. Herrenmannschaft empfängt um 15:00 Uhr den SV Listerscheid. Die Ihnetaler verbuchten vor Wochenfrist einen überraschend deutlichen 3:0-Auswärtserfolg beim SV Dahl/Friedrichsthal. Aber auch die „Zwote“ ist in Form. Mit einer starken Leistung in Halbzeit Zwei beim klaren Sieg am Ottfinger Siepen zeigte die Ziegeweidt-Elf was an guten Tagen möglich ist. Durch einfaches und schnörkelloses Spiel nach vorne hätte man am Ende auch noch zu deutlich mehr als vier Treffern kommen können. Auch wenn die Tabelle in dem frühen Stadium der Saison noch keine große Rolle spielt, können sich die Violetten mit einem Heimsieg ins obere Drittel der Tabelle orientieren.

Die Erste hat die starke Ausgangsposition mit dem 2:0-Heimerfolg gegen den Landesligaabsteiger FC Altenhof am vergangenen Sonntag nochmals zementiert. So kann man beruhigt zum Spitzenspiel nach Weltringhausen fahren. Auch der SC LWL 05 mit dem Ex-SC´ler Dawid Jaworski auf der Kommandobrücke ist mit acht Punkten und starken Vorstellungen in die Saison gestartet. Somit kommt es am Sonntag (Anstoß 15:00 Uhr) zum Duell „Fünfter gegen Zweiter“. Die personelle Situation bei der Ersten könnte besser sein. So fallen Sinan Kesen (Urlaub), Mike Schwarz (Schulterverletzung) und Christian Beekhuis (muskuläre Probleme) nach wie vor aus. Hinter den Einsätzen von Christian Rieder und Sebastian Wasem steht aktuell ein Fragezeichen. Dennoch fährt die Burgmann-Elf optimistisch zum SC LWL, dafür waren die Leistungen in den letzten Wochen gut, konstant und vielversprechend.
 
Auch unsere Damen II befinden sich ab Sonntag endlich im Spielbetrieb. So reist man zum 1. Saisonspiel zum TSV Saalhausen. Anstoß ist um 17:00 Uhr.
Veröffentlicht von: Tobias Stahlhacke



<< Zurück


Spiele
Erste
SV 04 Attendorn
-:-
SC Drolshagen

So, 23.09.2018 15:00 Uhr



B1-Juniorinnen
SC Drolshagen
-:-
Delbrücker SC

So, 23.09.2018 11:00 Uhr

Statistik
Online: 2
Hits insg.: 1020445
Hits heute: 64
Marktplatz
Mit Onlineeinkauf den SC unterstützen?
- Zanox-Programm
- NEU!!!
Boost-Project
Unser Drolshagen
Buscheidexpress
Buscheidexpress als Online Version? --> HIER entlang
Ehrenamt

Der SC Drolshagen unterstützt das Ehrenamt. Inhaber der Ehrenamtskarte zahlen bei allen Spielen des SC keinen Eintritt!
[Impressum] | [Hafttung/Datenschutz]