Neuigkeiten
<< Zurück



Heimspiel-Sonntag am Buscheid ! 05.04.2018



23 Grad und reichlich Sonne - Das Wetter scheint mitzuspielen für den ersten Heimspiel-Sonntag im Jahr 2018. Beide Herren-Seniorenteams stehen am Sonntag vor wichtigen, aber auch lösbaren Aufgaben.
 
Zunächst empfängt die „Zwote“ um 13:00 Uhr in einem eminent wichtigen Spiel mit der SG Saalhausen/Oberhundem einen direkten Konkurrenten im Kampf um den Klassenerhalt. Die SG steht zur Zeit sechs Punkte vor dem SCD, hat aber ein Spiel mehr absolviert. Das Ziel der Gebauer-Elf ist also klar definiert: Sieg und drei Punkte! Die Leistung vom Ostermontag gegen den SV Hillmicke (1:1) sollte Mut machen, jedoch muss man in der Offensive an der Chancenverwertung arbeiten, um den dringend benötigten dreifachen Punktgewinn am Buscheid zu behalten. Im Hinspiel siegte die Reserve mit 4:2.
 
Bilanz SG S/O: 14. Platz, 20 Spiele, 40:57 Tore, 21 Punkte
Bilanz SCD: 17. Platz, 19 Spiele 28:46 Tore, 15 Punkte
Ergebnis der Hinrunde: 4:2
Schiedsrichter: Jens Alexander

Um 15:00 Uhr spielt die „Erste“ in der Bezirksliga 5 gegen die SG Hickengrund, die sich ebenso wie der SCD nach Jahren des Abstiegskampfes stabilisiert zu haben scheint und vor einer Woche immerhin dem Branchenprimus aus Salchendorf die erste Niederlage zufügte. Vergangenen Montag unterlagen die „Hicken“ allerdings beim TuS Plettenberg mit 1:4, jedoch wurde ihnen auch hier eine gute Leistung attestiert. Der große Außenseiter, zu dem sie oft gemacht werden sind sie in dieser Saison nicht mehr. Trainer Matthias Würde, der den 5. Tabellenplatz unbedingt verteidigen will sieht eine komplizierte Aufgabe auf seine Elf zukommen. Die ärgerliche Hinspielniederlage am Hoorvasen (1:2) wollen die Violetten am Sonntag in jedem Fall korrigieren, dazu ist jedoch eine Leistungssteigerung in der Offensive von Nöten.
 
Bilanz Hickengrund: 7. Platz, 18 Spiele, 33:40 Tore, 24 Punkte
Bilanz SCD: 5. Platz, 18 Spiele, 30:22 Tore, 29 Punkte
Ergebnis der Hinrunde: 1:2
Schiedsrichter: Arti Sylejmani
 
Die Personalsituation hat sich bei den Mannschaften in den letzten Wochen wieder deutlich entspannt, sodass beide Teams bis auf die Langzeitverletzten fast aus dem Vollen schöpfen können. Lukas Rademacher kehrt wieder in den Kader zurück. Hinter Sinan Kesen steht aktuell noch ein Fragezeichen.

Für das leibliche Wohl am Buscheid wird wie immer gesorgt sein. Beide Teams würden sich über zahlreiche Unterstützung freuen !
Veröffentlicht von: Tobias Stahlhacke



<< Zurück


Spiele
Erste
SC Drolshagen
-:-
SV Setzen

So, 21.10.2018 15:00 Uhr



Zweite
SC Drolshagen
-:-
SG Saalhausen/Oberh.

So, 21.10.2018 13:00 Uhr

Statistik
Online: 7
Hits insg.: 1034071
Hits heute: 239
Marktplatz
Mit Onlineeinkauf den SC unterstützen?
- Zanox-Programm
- NEU!!!
Boost-Project
Unser Drolshagen
Buscheidexpress
Buscheidexpress als Online Version? --> HIER entlang
Ehrenamt

Der SC Drolshagen unterstützt das Ehrenamt. Inhaber der Ehrenamtskarte zahlen bei allen Spielen des SC keinen Eintritt!
[Impressum] | [Hafttung/Datenschutz]