Neuigkeiten
<< Zurück



Alle SC-Herrenteams spielen auswärts 13.10.2017



Die Erste muss nach dem Einzug ins Pokalhalbfinale zum schweren Auswärtsspiel nach Salchendorf. Die Tabelle lügt nie. Somit stehen die Germanen vollkommen zu Recht auf Platz 1 der Bezirksliga. Zum einen hat die Elf von Trainer Thomas Scherzer mit Abwehrchef Jan-Philipp Gelber, den Mittelfeldstrategen Thomas Klöckner und Neuzugang Sven Houck (vom Oberligisten SG Betzdorf) sowie Stürmer Rigau-Badenas eine Achse, die in der Liga sicher ihres gleichen sucht. Zum anderen spielt die Truppe bis auf wenige Ausnahmen seit Jahren zusammen. An die letzte Begegnung mit den Siegerländern denken die SC-Verantwortlichen ungern zurück: „Dort haben wir in der 2. Halbzeit Chancen in Hülle und Fülle vergeben und schlussendlich knapp verloren. Wie auch jetzt hatten wir damals viele Ausfälle zu beklagen.“, so die SC-Verantwortlichen. Dennoch fährt die Einheit von Matthias Würde undd Sebastian Wasem nicht nach Salchendorf um die Punkte kampflos zu übergeben.
 
Wo? Sportplatz "Am Wüstefeld", Netphen-Salchendorf
Wann? Sonntag, Anstoß 15:00 Uhr
Bilanz (seit 2008): 8 Spiele, 2 Siege, 3 Remis, 5 Niederlagen, 11:24 Tore
Ergebnisse letzte Saison: 1:0 (H), 1:2 (A)
Schiedsrichter: Fatih Tekir
 
Die Zwote hat nach zuletzt zwei Siegen in Folge die Abstiegsränge verlassen. Beim 2:1-Sieg gegen Listerscheid zeigte die Gebauer-Elf eine engagierte Leistung und siegte am Ende verdient. Auch die Reserve ist vor dem Auswärtsspiel bei den SF Dünschede (Anstoß 15:00 Uhr) vom Verletzungspech gebeutelt. So fallen auch hier mehr als ein halbes Dutzend Spieler aus. Die Truppe aus dem Repetal steht im unteren Drittel der Tabelle was angesichts der Stärke des Kaders überrascht. Gute Erinnerungen hat die Zweite an die Spiele der vergangenen Saison. Dort gewannen die Violetten beide Vergleiche mit dem ehemaligen Bezirksligisten (4:2, 3:1).
 
Wo? Sportpark "Im Repetal", Im Weingarten, Attendorn-Dünschede
Wann? Sonntag, Anstoß 15:00 Uhr
Ergebnisse der letzten Saison: 4:2 (H), 3:1 (A)
Schiedsrichter: Christoph Hömberg
 
Unsere Drittvertretung gastiert um 12:45 Uhr bei der Reserve des SV Rothemühle, die wie ihre Erste im letzten Jahr abgestiegen sind und zur Zeit die gleiche Punktezahl aufweist wie die Mannschaft von Salih Yilmaz und Rene Klockner (4 Punkte). Um nach dem spielfreien Wochenende einen Befreiungsschlag zu landen wäre ein Sieg dafür die beste Lösung, aber auch die Dritte hat aufgrund ihrer dünnen Personaldecke wenig Alternativen. Mit einer mannschaftlich geschlossenen Leistung ist "Am Rothenborn" sicher etwas zu holen.
 
Wo? Sportplatz "Am Rothenborn", Rothemühle
Wann? Sonntag, Anstoß 12:45 Uhr
Ergebnisse letzte Saison: --
Schiedsrichter: Henning Hupertz
 
Alle Teams würden sich über große Unterstützung am Sonntag freuen.
Veröffentlicht von: Tobias Stahlhacke



<< Zurück


Spiele
Momentan keine Spiele vorhanden.
Übersicht über alle Spiele hier.

Statistik
Online: 2
Hits insg.: 890000
Hits heute: 246
Marktplatz
Mit Onlineeinkauf den SC unterstützen?
- Zanox-Programm
- NEU!!!
Boost-Project
Unser Drolshagen
Buscheidexpress
Buscheidexpress als Online Version? --> HIER entlang
Ehrenamt

Der SC Drolshagen unterstützt das Ehrenamt. Inhaber der Ehrenamtskarte zahlen bei allen Spielen des SC keinen Eintritt!
[Impressum] | [Hafttung/Datenschutz]