Neuigkeiten
<< Zurück



Drei Auswärtspartien vor dem Erntefest / Erste am Freitag in Ottfingen 13.09.2017



Vor drei schwierigen Auswärtsaufgaben stehen die Herrenteams des SC Drolshagen vor dem anstehenden Ernte- und Tierschaufest. Zunächst möchte sich der Verein aberbeim SV Dahl/Friedrichsthal und dem SV Ottfingen für die Spielverlegungen bedanken.
 
Die Dritte spielt bereits am Donnerstag beim SV Dahl/Friedrichsthal, dem Tabellenführer der Kreisliga C. Nach dem 5:3-Sieg gegen Azadi Attendorn befindet sich die Dritte mit vier Punkten aus drei Spielen und einem ausgeglichenen Torverhältnis im Soll. Die Partie beim SV Dahl dürfte allerdings zu einer schwierigen Angelegenheit werden, denn die Olper Vorstädter fuhren bislang ausschließlich hohe Siege ein.
 
Wo? Sportplatz Dahl/Friedrichstahl
Wann? Donnerstag, 14.09.2017, Anstoß: 19:00 Uhr
Ergebnisse letzte Saison: -----
 
Die Zweite hat das Debakel vom Sonntag gegen Rahrbachtal (0:4) aufgearbeitet. Der ordentliche Saisonauftakt nach vier Punkten aus zwei Spielen ist nach zuletzt drei Niederlagen zwar deutlich verflogen, aber die Mannschaft ist dadurch noch enger zusammengerückt. Coach Patrick Gebauer kann am Donnerstag auf die „Alten Herren“ Dennis Krämer und Marco Vitale zurückgreifen, die die gesperrten Christopher Wagner und Moritz Halbe ersetzen werden. Für das Duell am Donnerstag bei der Reserve des SV Ottfingen ist eine deutliche Leistungssteigerung notwendig um Punkte mit auf den Heimweg zu nehmen und anschließend geruhsam Erntefest feiern zu können.
 
Wo? Sportplatz „Am Siepen“, Ottfingen
Wann? Donnerstag, 14.09.2017, Anstoß: 19:00 Uhr
Ergebnisse letzte Saison: 3:2 (H), 2:3 (A)
Schiedsrichter: Frank Brunne
 
Ein Spitzenspiel unter Flutlicht. Was will man mehr. Die Erste trotzt dem riesigen Verletzungspech mit viel Einsatzbereitschaft und Siegeswillen. So ist nicht verwunderlich, dass man Spiele wie gegen Breckerfeld in der Schlussminute für sich entscheidet und zurzeit auf Platz 2 der Bezirksliga steht. Am Freitag hat die Würde-Elf mit dem SV Ottfingen jedoch ein echtes Brett vor der Brust. Der SVO besitzt in jedem Mannschaftsteil hervorragende Einzelspieler. Die Valido-Brüder, Michel Schöler, Patrick Diehl, Raphael Eich und Kapitän Lukas Faak um nur ein paar davon zu nennen. Trainer Matthias Würde sieht den ehemaligen Landesligisten daher in der Favoritenrolle: „Der SVO will und muss vielleicht auch aufsteigen. Dennoch werden wir voll auf Sieg spielen. Wir wollen als Tabellenführer den Siepen verlassen.“ Für die Erste gilt es defensiv konzentrierter zu spielen, als beim Gastspiel in Wenden und speziell den letzten Pass an den Mitspieler zu bringen. Personalmäßig sieht es bei den Violetten wieder etwas besser aus. Sebastian Wasem ist nach seinem 20 Minuten-Comeback wieder einsatzbereit. Marius Schröder und Mirko Mester sind aus dem Urlaub zurück, aber wohl keine Kandidaten für die Startelf. Ein Fragezeichen steht noch hinter Ex-SVO´ler Sinan Kesen. Fehlen werden Adrian Bock, Marius Mester, Joel Stamm, Fatih Ulutas, Timo Schaffhäuser, Christian Beekhuis und Christopher Koch.
 
Wo? Sportplatz „Am Siepen“, Ottfingen
Wann? Freitag, 15.09.2017, Anstoß: 19:30 Uhr
Ergebnisse letzte Saison: 1:2 (H), 1:3 (A)
Schiedsrichter: Judith Hacker

Alle SC-Teams würden sich über zahlreiche Unterstützung der Anhänger freuen.
 
Veröffentlicht von: Tobias Stahlhacke



<< Zurück


Spiele
Momentan keine Spiele vorhanden.
Übersicht über alle Spiele hier.

Statistik
Online: 6
Hits insg.: 890004
Hits heute: 250
Marktplatz
Mit Onlineeinkauf den SC unterstützen?
- Zanox-Programm
- NEU!!!
Boost-Project
Unser Drolshagen
Buscheidexpress
Buscheidexpress als Online Version? --> HIER entlang
Ehrenamt

Der SC Drolshagen unterstützt das Ehrenamt. Inhaber der Ehrenamtskarte zahlen bei allen Spielen des SC keinen Eintritt!
[Impressum] | [Hafttung/Datenschutz]